Matthias Weissers Infopage  Vorträge   Beratung   Kontakt   
eintragen austragen   InterNetWORX
FreeFind
Gästebuch
   Seminare   Bücher   Infoletter  
Infopage | Medizin | Energie | Reisen

 Matthias Weisser Logo Matthias Weisser's
Energie sparen
Energie-Banner
Start 1 Energieformen 2 Wohnen 3 Nahrung 4 Transport 5 Browns Gas 6 freie Energie 6a freie Energie
Literatur Veröffentlichungen, Patente Flohmarkt: Wer braucht was?

Energie sparen 6: "Freie Energie" Energien, Umwandlung
•  freie Energie: Maschinen, Wetter
•  Energienamen Radiant Energy, Äther, Od, Orgon
•  Umwandlungseffekte
•  Batterie-Effekte
Buchzitate
•  Zitate aus Sackstedt: Browns Gas: Die unerschöpfliche Energiequelle
•  Zitate aus Pincio: Die Außerirdischen: Der größte Mythos des 20. Jahrhunderts
Literaturhinweise zum Anklicken
Literaturhinweise Wissenschaft
siehe auch: Radioaktivität, Schwerkraft Äther Tesla Blitze Politik, Geld und Macht

"ehe viele Generationen vergehen, werden unsere Maschinen durch
eine Kraft angetrieben werden, die an jedem Punkt des Universums verfügbar ist..
diese Idee ist nicht neu.. überall im (Welt-)Raum ist Energie.." Nikola Tesla 1891

"in der Natur eine einzige Kraft - die Kraft der strahlenden Materie
einheitliche Kraftquelle ist die Weltätherstrahlung bzw. die Sonnenstrahlung
mit ihren Dreistrahlenbündeln, die Strahlung in folgenden Formen bemerkbar macht

+ als odische Kraft
+ als Licht, Wärme
+ als Elektrizität
+ als Magnetismus
+ als physikalische und chemische Kraft.." Frenzolf Schmid 1930

"wissenschaftlicher Durchbruch selten in großen Firmenlabors.. in Schlafzimmern, Garagen..
Moultons Fahrrad, Carlsons Xerox, DeForests Röhre, Wankelmotor, von Neumann Computer..
das Wählscheibentelefon erfand ein Leichenbestatter, den Kugelschreiber ein Bildhauer..
2 Konzertpianisten erfanden Kodachrome in der Küche.."

"Tesla schläft nicht, bis er Erfolg hat bei seinen Experimenten..
einmal arbeitet er 72 Stunden am Stück ohne Anzeichen von Müdigkeit.. wenn er einen
faszinierenden Effekt entdeckt startet er eine Experimentalserie mit Hunderten Variationen
-> neues Wissen -> neue Erfindungen -> neue Patente.." Vassilatos S.110

"Dr. Thomas Henry Moray untersucht die Welt der Gamma- und Äther-Energien.." Vassilatos S.212

"Werner Heisenberg: es sollte möglich sein den Magnetismus als Energiequelle zu nutzen..
doch wir Wissenschaftsidioten schaffen es nicht.. das muß von Außenseitern kommen.."

"Energie die das Erdöl ersetzen kann und die Umwelt nicht verschmutzt..
laut Wernher von Braun ist es eine Technik die das Erdmagnetfeld nutzt.." Coler S.147

"Testatika-Nachbau von Jorge Resines.. liefert ~100W.."
Testatika Jorge Resines

freie Energie: Maschinen, Wetter..  
  "freie" Energie (FE) bedeutet Energien anzuzapfen ohne dafür für die Infrastruktur, Bereitstellung und nochmal pro kWh an einen Energiekonzern (+19% für den Staat) bezahlen zu müssen..
Beispiele dafür sind Perpetuum mobiles (die scheinbar endlos lange laufen)
Argumente für Skeptiker -> www.keelynet.com

Forscher wie Bessler, Tesla, Moray, Reich befassten sich mit Energie-Effekten..

die Quelle der meisten FE-Geräte mag letztlich die Strahlung der Sonne sein..
unter Namen wie Radiations, Od-Energie, Orgon, eloptische Energie, Nullpunktenergie, Äther wurden Energie-Effekte beschrieben..
 
  "seit 1635 Patente in England: bis 1903 >600 Patente für ein Perpetuum mobile eingereicht.." Freie Energie und Ewige Bewegung (Teil II)  
  "Uhr von Joseppe Zamboni, die ohne Aufziehen seit 1835 läuft.. steht heute im Clairington Laboratory, Oxford University England.." S.46 Sonnenwind 1 1996  
  Atmos-Uhr die ohne Energie zu laufen scheint.. nur durch Luftdruckschwankungen oder Temperaturdifferenzen..  
  "Opuntienkaktus.. Treibstoff=Tau, Sonnenlicht, Äther.." Freie Energie und Ewige Bewegung  
  "Coral Castle aus 1100 Tonnen Korallengestein allein ohne Hilfsmittel von 1920-1940 erbaut.. lettischer Bildhauer und Ingenieur Edward Leedskalnin.. elektrischer Generator für Radio und Experimente.. obskure Magnetismustheorien.." Wikipedia  
  "Postmeister Karl Schappellers Energieconverter.. kosmischer Energie-Extraktor.. mehrfache enge Spiralen im Innern.. 2 magnetische Pole mit 2 Röhrchen mit Elektretenmasse verbunden.. Mischung aus Carnaubawachs und Resin mit wenig Bienenwachs.. magnetischer Tragarm=Rotor, Kugel=Stator.. Stator als Generator, Transformator, Akkumulator.. kW aus 15cm Durchmesser.. Plasmaerzeugung, konstanter Blitz zwischen Erde und Kosmos.. Plasma regeneriert sich selbst.. Zauberer von Aurolzmünster in Oberösterreich.. Selbststudium und Naturbeobachtung.. dienst Du der Natur, dient sie Dir.. Vereinigung Schappeller: Mitarbeiter Ing. L. Gföllner, Dr. Franz Wetzel.. englische Dokumentation von Cyril W. Davson 1942.. Schappeller stirbt 7.1947.." Schaffranke: "Schappellers kosmischer Energie-Extraktor" Raum&Zeit Spezial 7 89-92  
  "Viktor Schauberger's Heimkraftwerk versorgt sein Heim mit kostenloser Energie.. basiert auf Äthertheorie.."  
  "autonome Energie-Extraktoren: Bessler-Rad 1712-1717, Foucault ~1851, Coler, Tesla 1930, Schappeller, Thomas Henry Moray.." Schaffranke: "Schappellers kosmischer Energie-Extraktor" Raum&Zeit Spezial 7 1992  
"umfassende Sammlung verschiedenster Methoden: mechanisch, elektrisch, Äther, Tesla, Coler, Schauberger, Licht, Wasser, Wasserstoff, Kohle, Hanf, Alchemie, Transmutation, Gravitation, Autos, Flugzeuge, Gesundheit.."  
  "Ronald Bourgoin: Supraleitung bei Raumtemperatur.. Bismut.. einfache Herstellung.."  
  "Experimente: Joe-Zelle, Plasma-Generator, Energetisierung, Flammstrahl, Möbiusschleife, Wasseraktivatorspule, Sedonaspule, Teslaspule.."  
  viele praktische Versuchsaufbauten mit Erklärungen  
  Versuche von Jean-Louis Naudin.. Bingo Fuel.. Lifter..  
Manning: "Freie Energie. Die Revolution des 21. Jahrhunderts" zeigt was Politiker nicht wahrhaben wollen.. Atomkraftwerke überflüssig.. muß jeder mündige Bürger gelesen haben..  
David Hatcher Childress: "Handbuch der Freien Energie" fantastisches Werk voller Tipps, Anregungen.. Patente, Bauanleitungen, Adressen, Artikel, Vorträge.. wahre Fundgrube..  
Meyl: "Elektromagnetische Umweltverträglichkeit, Tl.2, Freie Energie und die Wechselwirkung der Neutrinos" resonante Wechselwirkung, Fernwirkung der Neutrinos, Erdkern als Neutrinowandler, Entropie vernichtende Potentialwirbel, Uhrenparadoxon, Weg zur freien Energie, Chancen energieautarker Selbstversorger, Lücke in der Energiebilanz des Menschen, kalte Fusion, Blitz, Kugelblitz, Gravitation, Magnetkraftkonverter, Railgun, Testatika, RET-Geräte mit rotierenden Magnetfeldern, Möbius-Konverter von Seike und Coler, Teslas Flachspule, Transmutation und Radioaktivitätsverminderung, Patterson Power Cell, Water-Fuel-Cell, unkonventionelle Elektrolyse, Lumineszenz, Casimir-Effekt, Effekte unter Hochspannung, Flugscheiben, Antigravitation/Levitation, Ladungsverstärker, Hochspannungsversuche, biologische Wirksamkeit der Teslaspule, Neutrinolyse=alternative Wasserspaltung, Skalarwellenmeßgeräte zur Erdbebenvorhersage..  
  Butlar, Meyl: "Neutrinopower" ketzerisch und brilliant.. Grundlagen der Skalarwellen-Theorie.. Streifzug durch die Anwendungsgebiete einer revolutionären Technologie.. nicht mehr auf mitgeführte Treibstoffvorräte angewiesen?  
  Maschinen: Bessler-Rad  
  "Bessler Rad von Johann Bessler (Orffyreus) 1712.. es lief und lief und lief.. viele Tests, bis 1717 überzeugte er Tausende.. Zeichnungen, Augenzeugenberichte.."  
"Bessler-Rad von Johann Ernst Elias Bessler arbeitet mit mehreren Gewichten:
+ 1. Rad rotierte ständig 6.6.1712.. 1m Durchmesser.. nur mit Gewalt anzuhalten
+ 2. Rad beschleunigte bis 50U/min.. 3m Durchmesser.. mit dickem Seil gebremst
+ 3. Rad startet in beiden Richtungen.. bis 25U/min.. 3.5m Durchmesser, 30cm dick..
+ öffentliche Prüfung 31.10.1715, mit 2 Fingern gestartet, gleichmäßige Rotation nach 1 Umdrehung.. hebt 70 Pfund schweren Kasten.. Aufstellort im Beisein der Kommission verändert.. keinerlei Anhaltspunkte für Betrug festgestellt.. 12 Unterschriften
+ 4. Rad 8.1717.. von jedem Zimmermanns-Lehrling baubar lt. Karl von Hessen-Cassel
+ Dauertest in versiegeltem, bewachtem Raum 12.11.1717 bis 4.1.1718.. 54 Tage.."
 
"Berichte über das Bessler-Rad aus Deutschland, Frankreich, Russland, Italien, USA, England: John Collins: 'Perpetual Motion; An Ancient Mystery Solved?' "  
  Maschinen, Motoren  
  "US-Patent Charles Batchellor 1870.. Maschine aus Zahnrädern, Hebelarmen, Gewichten.. durch zwischengeschaltetes Zahnrad 2 gegenläufige Arme mit exzentrischen Massen bewegt.."  
  "Repulsine: Implosionsmaschine nach dem Prinzip der Doppelmembran.. nach dem Vorbild eines natürlichen Wasserlaufs aufgebaut: Moleküle in Atome zerteilt.. Antigravitationenergie freigemacht.. Levitationsenergie so stark, daß sie auch den Maschinenkörper mit sich in die Höhe ziehen sollte.." S.153 Alexandersson  
"elektromagnetischer Generator Testatika/Swiss M-L-converter/Thesta-Distatica von Paul Suisse Baumann, Methernitha.. basiert auf Pidgeon elektrostatische Maschine.. Scheiben laufen mit 15-60 U/min.. seit 60er Jahren.."  
  "Howard Johnson entwickelte Motor, dessen Leistung nur durch Magneten erzeugt wurde.. US-Patent 4151431.." Jean Louis Naudin meint das Rätsel gelöst zu haben  
  "Joseph R. Zubris entwickelte Elektroautodesign mit 100$ Betriebskosten/Jahr.. elektr. 10PS-Motor für 1961-Mercury.. 100% mehr Reichweite als mit konventionellen elektr. Motoren.. US-Patent 3809978 1969.."  
  "Richard Diggs entwickelte Flüssig Elektrizitäts-Motor, die Lastwagen 25000 Meilen durch eine tragbare Einheit versorgen sollte.."  
  "Dr. Keith E. Kenyon entdeckte Diskrepanz bei Motormagneten.. baute auf dieser Erkenntnis völlig anderen Motor auf, der theoretisch mit sehr wenig Strom lief.. 1976 Wissenschaftlern und Ingenieuren gezeigt.. ignoriert, weil Gesetze der Physik verletzt.."  
  "Edwin V. Gray entwickelte Motor, der ohne Treibstoff lief, keine Abgase.. US-Patent 3890548.. Anfang 70er Jahre.."  
  "Bob Teal erfand Magna-Pulsions-Maschine.. lief ohne Treibstoff mit 6 kleinen Elektromagneten und einem geheimen Timingsystem.. keine Abgase.. einfach und wartungsarm.. Start per Motorradbatterie.."  
  "Wayne Henthron baute elektroautomatisches Auto, das seinen eigenen Strom regenerierte.. mehrere 100 Meilen Reichweite zwischen Ladevorgängen im Stop&Go.. Batterien als Kondensatoren genutzt, 4 Gleichrichter, um Batterien geladen zu halten.. 1976.."  
  "Tilley-Batterielader in Geo Storm 5 eingebaut.. 12 Bleibatterien, 144V.. Ladestrom ab 300U/min.. bei 3000U/min 276A in Batterie gespeist.. teilweise Testfahrten bis zu 20 Stunden.. nicht gelungen Batterien leerzufahren.." S.34f NET-Journal 9/10 2004  
"MEG Motionless Electromagnetic Generator COP=5 Eta=500% 2.5kW ohne bewegte Teile, ohne Treibstoff.." US Patent 6362718 Patrick, Bearden, Hayes, Moore E-txt
  Permanentmagnet-Motor setzt sich selbsttätig in Bewegung.. Patent DE2556578 Lobitz 12.12.1975  
  Gegen-EMK liefert 117% Energie.. Patent WO99/38247 Ainslee 22.1.1999  
  "Perendev-Magnetmotor, der Energie über Spinkopplung der Atome zur Raumenergie bezieht.. 20kW sollen 8500 EUR kosten.. bis zu 60kW denkbar.." S.36f NET-Journal 9/10 2004  
  "PKW`s mit Seike-Antrieben von Hitachi? Seike-Projekte in Japan.."  
  Wetterbeeinflussung  
  "Wetterbeeinflussungsmethoden durch den Äther.. Trevor James Constable.. Ätherenergieprojektor benötigt ein paar 100 Watt -> wenn der hervorgerufene Regen hinter einem Damm gesammelt und durch eine Turbine geleitet wird verstärkt das System etwa 100000:1.." Lindemann: 'Thermodynamics & Free Energy' Borderlands 1994  
  vgl. Desert Greening-Projekt in Algerien.. vgl. Video Wilhelm Reich..  

Video: "Freie Energie + Levitation - Tesla, Schauberger, Reich, Russell, Rife, Keely"


Heinzerling: "Energie aus dem Nichts: Macht, Magie und Wissenschaft" sich endlos drehende Räder, Geräte aus Spulen/Magneten, die Häuser mit Strom versorgen, Energie aus dem Nichts.. N-Maschine, Hendershot-Konverter.. spannend, unterhaltsam..

Video "MaxField Technology - stronger magnets & rare-earth multiplier.wmv" neue Magneten..
programmierte Magneten ziehen sich erst an.. und stoßen sich ab, wenn sie nahe genug zusammen sind.. ermöglicht neue Anwendungen..

Video "Breakthrough in Magnetism - Programmable Magnets - Like attracts Like - CMR, Dan Winter & John Searl"
programmierte Magneten ziehen sich erst an.. und stoßen sich ab, wenn sie nahe genug zusammen sind.. Dan Winter und John Searl..

Video: "Der Magnetmotor - Freie Energie - The never ending Energy - Magnetic Motor"


David Hatcher Childress: "Handbuch der Freien Energie" fantastisches Werk voller Tipps, Anregungen.. Patente, Bauanleitungen, Adressen, Artikel, Vorträge.. wahre Fundgrube..

Video: "Magnet Motor - Calloway V Gate : 01" Magnetmotor.. so geht etwas..


Manning: "Freie Energie. Die Revolution des 21. Jahrhunderts" zeigt was Politiker nicht wahrhaben wollen.. Atomkraftwerke überflüssig.. muß jeder mündige Bürger gelesen haben..

Video: "V-Track · meccano structure · 3 gates" Magnetmotor.. so geht auch etwas..


Manning: "Energie" zeigt alle möglichen Energieformen Solar-, Wind- und andere als Alternative zu Gas, Öl und Benzin.. das Thema 'Freie Energie' wird im 10. Kapitel angsprochen.. auf ein Buch von 1977 eingegangen.. paar sehr interessante Erkenntnisse.. für mich hat es sich gelohnt..

Video: "Magnet Motor concept and How magnetic shielding works" magnetische Abschirmung..


Manning: "Freie Energie. Die Revolution des 21. Jahrhunderts" zeigt was Politiker nicht wahrhaben wollen.. Atomkraftwerke überflüssig.. muß jeder mündige Bürger gelesen haben..

Video: "MOTO-CONTÍNUO ???" selbstlaufender Magnetmotor..
Hermann Wild: "Auf dem Weg zur unerschöpflichen Energie" verschiedene Experimente verletzen scheinbar physikalische Grundgesetze.. widersprechen der Energieerhaltung.. Widersprüche deuten auf bisher nicht bekanntes Energiefeld hin.. Autor zeigt, unter welchen Bedingungen das Energiefeld zu Energieabgabe angeregt werden kann..

Video: "selfrunning working permanent magnet motor from Roobert33 is it a Fake" ein Fake?


David Hatcher Childress: "Handbuch der Freien Energie" fantastisches Werk voller Tipps, Anregungen.. Patente, Bauanleitungen, Adressen, Artikel, Vorträge.. wahre Fundgrube..

Video: "Perpetual Motion - analyzing the Finsrud GMD (IPMM 6)" das Teil läuft wirklich..
der Maler und Skulpturist Reidar Finsrud aus Norwegen arbeitete von 1984-1996 12 Jahre an einem magnetischen Gerät mit Pendeln.. seitdem läuft es.. im Foto war es 6 Wochen in Betrieb.. das erste funktionsfähige Perpetuum mobile..

Video: "Perpetual motion machine" Finsruds Perpetuum mobile..
Reidar Finsruds geniale freie Energie-Maschine arbeitet mit hoher Effizienz.. woher kommt die Energie für den dauerhaften Betrieb?

Energienamen Radiant Energy, Äther, Od, Orgon..  
  "verschiedene Namen zur Lebensenergie, Neutrinowechselwirkung:
+ Inder: Akasha
+ Hindus: Prana
+ Griechen: Pneuma
+ Irokesen: Horenda
+ Polynesier: Mana
+ Chinesen: Chi
+ Sufis: Paraka
+ Paracelsus: Mumia
+ Mesmer: animalischer Magnetismus
+ Hahnemann: (verstimmte) Lebenskräfte
+ Steiner: ätherische Bildekräfte
+ Reichenbach: Odkraft
+ Reich: Orgon-Energie
+ Schmid: Rein-Strahlen
+ Rychnowski: Eteroid
+ Maxwell, Einstein..: Äther
+ Tesla: Radiations
+ Moray: Radiant-Energie
+ Schauberger, Grander: Biomagnetismus
+ Plocher, Brunler..: kosmische Energie
+ Hieronymus: eloptische Energie
+ Casimir: Null-Punkt-Energie
+ Seike: Gravitationsenergie
+ Dirac: Neutrino-Meer
+ Fermi: Fermi-See
+ Feinberg: Tachyon-Feld.." Andre Waser Einsiedeln, L.W. Göring
 
  Strahlungsenergie Radiant Energy, Radiations  
"Rychnowski: unsichtbare kalte Strahlung der Sonne:
+ identisch mit der leiterlosen elektrischen Strahlung im luftleeren Raum.. Pluspol die Sonne, Minuspol der Weltraum S.1
+ Strahlung regt Gasteilchen der Atmosphäre an -> sichtbares Licht
+ Strahlung von Erdmasse gebremst -> thermische Wirkung
+ Strahlung als Ursache der Erdrotation und Umlauf um die Sonne
+ Strahlung auf Thermometer gemäßigte Zone -> 60°C
+ Sonne 20 Mio Meilen entfernt, Energieabfall normalerweise quadratisch, Sonne kann kaum so heiß sein -> Modelle falsch
+ Sonne emittiert strahlende Energie ohne wägbare Materie zur Erde und anderen Planeten S.2
+ Strahlung wird in Erdatmosphäre zu Licht, in der Erde zu Wärme S.3
+ viel Energie in den Gasen der Erdatmosphäre S.4
+ Sauerstoff und Stickstoff aktiviert S.4,5
+ Erdmagnetfeld durch paramagnetischen Sauerstoff der Luft, gegen die Pole zunehmende Sauerstoffdichte S.3
+ Erythrozyten des Blutes müssen bestimmte Menge Eisen enthalten, aufgenommener Sauerstoff gibt Energie ab S.4
+ Energie nicht in der Nahrung, sondern im Sauerstoff und im Stickstoff S.4f
+ Kapillarwirkung und osmotischer Druck Ergebnis der Sonnenenergie S.5
+ aktivierte Luft verbreitet Lichtschimmer in Dunkelkeit, Luftfrische, kein Ozon S.19
+ aktivierte Luft oxidierend, Goldlegierungen gebräunt S.19
+ elektrisch isolierte Platte wird fast sofort geladen, auch durch Glasschirm S.19"
Rychnowski: 'Das Wesen der Elektrizität und das Problem der Sonnenstrahlung'
 
  "Sonne auf +216 Mrd V Spannung aufgeladen.. Teilchenstrom positiv geladener Teilchen von der Sonne und anderen Sonnen zur Erde.. teilweise mehr als 50-fache Lichtgeschwindigkeit.. 18.8.1935.." S.30 Waser: 'Nikola Tesla's Radiations und die kosmische Strahlung'  
  "Tesla glaubt daß ultrakleine Korpuskel von der Sonne die Erde statisch aufladen.. Sonnenlicht enthält elektrisch aktive Komponente.. Möglichkeit elektrische Energie aus Sonnenlicht zu gewinnen.. 1894.." S.90 Vassilatos  
"Tesla verwendete über 40 Jahre lang den Begriff der Radiations:
+ infinitesimal kleine Partikel
+ kleine positive Ladung, Bruchteil der Elementarladung
+ durchdringt Materie fast ohne Wechselwirkung
+ ggf. weit schneller als Lichtgeschwindigkeit
+ Ursache der Radioaktivität durch Destabilisierung Atomkern
+ erreichen Erde aus allen Richtungen
+ von Sternen und Sonne abgestrahlt -> am Tag etwas mehr als nachts
+ teilweise von Himmelskörpern absorbiert -> Massen-/Volumenzuwachs
+ durch Vakuumröhren nachweisbar.." S.2 Waser: 'Nikola Tesla's Radiations und die kosmische Strahlung'
 
  Äther  
"Ätherenergie kann in geeignet konstruierten Systemen ohne Arbeit gespeichert werden und dann kontrolliert freigesetzt werden um Arbeit zu leisten.. der erste Hauptsatz der Wärmelehre ist grundlegend falsch.. das Universum funktioniert anders.." Lindemann: 'Thermodynamics & Free Energy' Borderlands 1994  
"Ätherizität
+ kann fast überall aus Erde/Luft gewonnen werden..
+ kann über Leitungen reflektiert werden (keine elektr. Leitung)..
+ Fluss durch Dioden/Mosfets unterbrechbar
+ das Potential kann in Lufttransformatoren (Teslaspulen) angehoben/gesenkt werden
+ kann in Kondensatoren gespeichert werden
+ betreibt Neonlampen, wenn das Potential genügend groß ist
+ kann Kraftfelder in Spulen und Motorwindungen erzeugen.." Lindemann: 'Thermodynamics & Free Energy' Borderlands 1994
 
"Dr. Wilhelm Reich zeigt Licht- und Antriebseffekte des Ätherfelds 1940.. Kondensatoren, die sich bei geringer Luftfeuchte spontan innerhalb weniger Tage aufladen.. elektrostatischer Generator, der an feuchtem Tag solange nicht läuft, bis Sonnenlicht auf die Metallflächen fällt.. statische Elektrizität (Ätherizität) hängt mit Licht zusammen (Lichtäther).." Lindemann: 'Thermodynamics & Free Energy' Borderlands 1994  
"Beobachtungen Rudolf Steiners -> Wärmelehre März 1920.. 4 Zustände fest, flüssig, Gas und Wärme.. Eis, Wasser, Dampf durch Wärme unterschieden.. Atome mehr oder weniger nahe zusammen.. Ätherenergiefeld extrem feine massefreie Flüssigkeit.. 4 Aspekte: Wärmeäther, Lichtäther, chem. Äther, Lebensäther.. Äther durchdringt alle Materie, elastisch, lokal unterschiedlich konzentriert.. erklärt statische Elektrizität, die sich auf Leitern und Isolatoren aufbaut.. Elektrizität und Ätherizität.." Lindemann: 'Thermodynamics & Free Energy' Borderlands 1994  
  "Wetterbeeinflussungsmethoden durch den Äther.. Trevor James Constable.. Ätherenergieprojektor benötigt ein paar 100 Watt -> wenn der hervorgerufene Regen hinter einem Damm gesammelt und durch eine Turbine geleitet wird verstärkt das System etwa 100000:1.." Lindemann: 'Thermodynamics & Free Energy' Borderlands 1994  
  Od-Energie  
  "Reichenbach: Od-Energie von den Sternen:
+ Strom von den Sternen lädt Atmosphäre und Erdboden
+ Energie sucht spezielle Erdungsstellen -> Geisterlichter an bestimmten geolog. Stellen
+ Grablichter, wo neue Beerdigungen.." S.46 Vassilatos
 
"Reichenbachs Od-Energie: starkes Sonnenlicht kann keine fotografischen Bilder durch 6.5" Glas erzeugen.. das Auge kann etwas sehen.. Lichtstrahlen passieren, chemisch aktive Strahlen des Sonnenlichts nicht.." S.51 Vassilatos  
"Dr. Franz Anton Mesmer baut batterieähnlichen Akkumulator 'Baguet' (lt. Reichenbachs Beschreibungen): Holzfaß mit mehreren dicken Lagen feuchter pflanzlicher Materie und Eisenschlacke, geerdet, Eisenstab in der Mitte.. deutlicher Reiz beim Anfassen.. den Körper durchdringend, erregend, belebend, heilend, löst emotionale Blockaden.. keine elektrostatische Entladung, da elektrischer Kurzschluß.. starker chemischer Od-Generator mit mehreren Lagen von Od-Reaktanden.. gelegentlich umrühren.." S.9f Vassilatos  
  Orgon-Energie  
  "Weltraum nicht leer.. erfüllt von bewegtem Orgonenergie-Ozean.. eng verwandt dem Äther.." S.411 'Nach Reich'  
  "alle Materie des Universums aus Orgon-Energie.. in stationärer Wirbelbewegung gebunden.." S.412 'Nach Reich'  
  "Spirale eine der wichtigsten Bewegungsformen der Orgonenergie.." S.411 'Nach Reich'  
  "kleinste Einheiten bewegen sich in Spiralschraubenlinien, Wellenlinien.." S.412 'Nach Reich'  
  "parallel laufende Orgon-Quanten ziehen sich gegenseitig an.. wirbelartige Struktur.." S.412 'Nach Reich'  
  "mehrarmige Spiralform von Galaxien, Milchstraße.." S.413 'Nach Reich'  
  "Spirale in der chinesischen Kultur.. kosmische Lebenskraft.. Yin-Yang-Symbol als rotierender Ringwirbel.." S.434 'Nach Reich'  
  "Inder nannten Energiezentren Chakras.. stellten sie oft als Spiralen dar.." S.421 'Nach Reich'  
  "viele Eiweißstrukturen (Enzyme), für z.B. Atmung/Bewegung mit Schraubenform (Helix).." S.414 'Nach Reich'  
  "Vorstellungen Reichs verwandt mit bioenergetischem Äthermodell F.A. Mesmers.. Orgon-Ozean als masselose Raum-Zeit-Flüssigkeit mit relativistischen Eigenschaften.." S.413 'Nach Reich'  
"Energieverstärkung: während sich andere Energien tendenziell ausgleichen (warm+kalt=lauwarm)
+ baut Orgon-Energie Potentialdifferenzen auf
+ das größere Potential entzieht kleinerem bis zur Sättigung immer mehr Energie
+ in Innenwandnähe des Orgon-Akkumulators Temperatur bis +1.8°C
+ Tendenz zu selbsttätigem Wachstum, selbsttätige Strukturierung.." S.459f 'Nach Reich'
 
  "spontaner Temperaturanstieg im Orgon-Akkumulator.. abwechselnde Lagen organischen und anorganischen Materials konzentrieren lokal das Ätherfeld ohne Zufuhr mechanischer Arbeit.. verletzt 2. Hauptsatz der Wärmelehre.. Dr. Wilhelm Reich 1940.." Lindemann: 'Thermodynamics & Free Energy' Borderlands 1994  
  "sah wie Reich einen Motor mit Orgon betreibt, ohne Strom.. mit 2V dreht er mit bis zu 1000/min.." S.323 'Nach Reich'  
"Dr. Wilhelm Reich zeigt Licht- und Antriebseffekte des Ätherfelds 1940.. Kondensatoren, die sich bei geringer Luftfeuchte spontan innerhalb weniger Tage aufladen.. elektrostatischer Generator, der an feuchtem Tag solange nicht läuft, bis Sonnenlicht auf die Metallflächen fällt.. statische Elektrizität (Ätherizität) hängt mit Licht zusammen (Lichtäther).." Lindemann: 'Thermodynamics & Free Energy' Borderlands 1994  
  Blitze siehe auch Äther  
  die Sonne lädt die Ionosphäre auf eine hohe Spannung auf.. Blitze entladen sich zwischen Wolken und zur Erde hin.. Blitze strahlen Energie ab.. es entstehen lebensstabilisierende Atmospherics und Schumannwellen.. zusätzliche Blitz-Effekte:
+ Teslas künstliche Blitze -> Abstrahleffekt
+ Rychnowskis künstliche Blitze -> Eteroid
+ Impuls-Schweißen -> optischer Blackout durch Raumverzerrung
 
"Tesla beobachtet, daß die plötzliche Aufschaltung von DC oder AC auf Leitungen oft explosive Effekte verursacht.. Schalter explodiert.. Metall verdampft.. wie Blitzschlag.. Tesla baut Blitzgenerator aus 15kV-Hochspannungsgenerator und Kondensator um dünnen Draht zu verdampfen.. Stromnulldurchgang vermeiden.. Impulsströme.. massiver Messerschalter.. kurzes Drahtstück explodiert, längeres mit mehr Widerstand nicht.. jedesmal stechend starke Druckwelle in alle Richtungen abgestrahlt.. durch Glasplatte und durch massive Kupferabschirmung.. auf 10 Fuß Entfernung spürbar.. durchdringender bei höheren Spannungen.. geladene Luft.. Impulse durch langsam schaltenden rotierenden Unterbrecher.. dünne helle blauweiße Funken mit >250kV.. elektrostatische Entladungen.. Verstärkungseffekt ohne magnetische Induktion, da kein Stromnulldurchgang.. kein üblicher Trafoeffekt, der durch Induktion passiert.. nicht durch Maxwells Gleichungen beschrieben.." S.110ffff Vassilatos  
"Tesla: Hochspannungsimpulsströme erzeugen unbekannten Abstrahleffekt.. Ergebnis unipolarer Impulse.. Gleichstrom in sehr kurzer Zeit zuführen.. 1/10000s.. kein Schmerz mehr, Druckeffekt durch massive Kupferschirmung spürbar.. wie bei Blitzen.. keine Druckeffekte in der Luft, da auch in Öl funktioniert.. entferntes Galvanometer zeigt Gleichstrom an.. verlustarme Übertragung durch lichtähnliche Strahlen, 'dark rays' passend zu Kelvins Theorie von 1854.." S.115ff Vassilatos  
"energiestrahlende Sonnenmaterie.. statische elektrische Erscheinungen.. Dynamomaschine 1000V 8A.. matte grünliche Lichtblitze durch Kurzschlüsse und sehr rasches Unterbrechen des Stroms.. Knall beim Unterbrechen.. automatische Erzeugung von Kurzschlüssen und raschen Unterbrechungen..
+ elektrische Effekte durch materiellen Stoff auf Leiteroberfläche
+ ballt sich zu sehr beweglichen Kügelchen
+ verflüchtigt sich unter erfrischender Geruchbildung
+ fahle Lichtnebelbildung.." Rychnowski: 'Das Eteroid - Energiefluid für Kugelblitze'
 
"Apparat zur Herstellung elektrischer Wellen
+ 1883 in Wien ausgestellt
+ Lichterscheinung in der Dunkelkammer
+ ätherisch verhaltendes Agens auf dem Ankerdraht
+ verdünnt bzw. verdichtet im magnetischen Polfeld
+ Differenz der Verdünnung/Verdichtung fließt als Strom
+ bei sehr rascher vollständiger Stromunterbrechung Bruchteil des Agens in den freien Raum herausgeschleudert stört Energiegleichgewicht des äußeren Agens
+ undurchsichtige Körper durchdringende Lichterscheinung
+ röntgensche Lichtwirkung.." Rychnowski: 'Das Eteroid - Energiefluid für Kugelblitze'
 

Umwandlungs-Effekte  
  Strahlungsenergie kann gewandelt werden in
+ Wärme -> Solarkocher, Solarkollektor
+ Gravitationsenergie -> Ebbe und Flut
+ Radioaktivität -> Blei-Dächer werden durch solare Strahlung radioaktiv
+ Elementeumwandlungen -> Transmutationen, kalte Fusion, cold electricity, Alchemie
+ elektrische Ladung -> Ionosphäre wird aufgeladen -> Schönwetterfeld
+ Strom -> Kondensator lädt sich auf -> vgl. Tesla-Patent Strahlungsempfänger
+ Strom -> Antennenbatterien, Erdbatterien, Kristallbatterien
+ Licht -> vgl. ewiges Licht im Mittelalter
+ Bewegung -> vgl. Crookes-Rädchen - durch Licht angetrieben
 
"Ätherenergie kann in geeignet konstruierten Systemen ohne Arbeit gespeichert werden und dann kontrolliert freigesetzt werden um Arbeit zu leisten.. der erste Hauptsatz der Wärmelehre ist grundlegend falsch.. das Universum funktioniert anders.." Lindemann: 'Thermodynamics & Free Energy' Borderlands 1994  
"Dr. Wilhelm Reich zeigt Licht- und Antriebseffekte des Ätherfelds 1940.. Kondensatoren, die sich bei geringer Luftfeuchte spontan innerhalb weniger Tage aufladen.. elektrostatischer Generator, der an feuchtem Tag solange nicht läuft, bis Sonnenlicht auf die Metallflächen fällt.. statische Elektrizität (Ätherizität) hängt mit Licht zusammen (Lichtäther).." Lindemann: 'Thermodynamics & Free Energy' Borderlands 1994  
  "Kühlschrank, der elektrische Energie erzeugt.. Dr. Bernhard Schaeffer, Albert Serogodski.. Patent DE4244016.. George Wiseman: Heat Technology 1,2,3 Eagle Research 1994.." Lindemann: 'Tesla's Self-Acting Engine' Borderlands 1995  
  Peter Lindemann: "The Free Energy Secrets of Cold Electricity" Buch/Video Edwin Grays Erfindung, the Rosetta Stone, Grays Patent verstehen
zu Lindemann: Dialog von Band, zusätzliche Kapitel, Artikel. Tesla's & Edwin Gray's Patente, Erklärung, Schaltbild Gray's Konverterröhre. Fotos, Diagramme (130S.)
 
  Strahlungsenergie -> mechanische Energie  
  Einfluss des Monds -> Ebbe und Flut -> Gezeitenkraftwerk  
  Strahlungsenergie -> Spannung -> Strom  
  siehe Erdbatterien, Antennenbatterien  
  "Tesla zeigt die Gewinnung elektrischer Energie aus der Sonne.. geerdeter Glimmerkondensator an hochpolierter Zinkplatte in Glasröhre.. lädt sich im Sonnenlicht in ein paar Minuten auf.. starke weiße Lichtbogenentladung.. Patent 685957 1901.." S.91 Vassilatos  
  "Nikola Tesla wandelt solare Od-Energie in elektrostatische Ladung.. Patent US685958.. Sonnenlicht auf Metallplatte in Vakuumröhre.." S.46 Vassilatos  
  "Tesla-Patent US685957 5.11.1901: Apparat zur Nutzung der Strahlungsenergie.."  
  "Geschichte, wie Nikola Tesla eine neue Art Motor in sein Auto montiert.. 180cm lange Antenne.. Energie aus der Luft.. nie tanken, abgasfrei.. 1931.." Nieper: "Revolution"  
  "Teslas Äther-betriebenes elektrisches Fahrzeug.."  
  "John Worrell Keely entwickelt Auto ähnlich Tesla.. bezieht harmonische magnetische Energien aus der Umgebung.. empfängt HF-Elektrizität.. Sender auf seinem Hausdach.. GM bietet 35 Mio$, Henry Ford kauft die Erfindung.. 20er Jahre.."  
  "Lester J. Hendershot baut Hendershot-Generator durch Probieren.. Flachspulen, Edelstahlringe, Kohlestifte, Permanentmagneten.. plötzlich erzeugt die Anordnung Strom.. 20er Jahre.."  
"Marinekaptitän Hans Coler: Magnetstromapparat.. 10W 1925.. 70W 1933.. 6kW 1937.. von Fachleuten getestet: Prof. Schumann, Prof. Knudsen.. Funktion unklar.. 1945 durch Bombe zerstört.. Bericht des British Intelligence Objectives Sub-Commitee 1946.."  
  "Energie die das Erdöl ersetzen kann und die Umwelt nicht verschmutzt.. laut Wernher von Braun ist es eine Technik die das Erdmagnetfeld nutzt.." S.147 Coler  
"Gustav Le Bon katalogisiert Resonanz von Strahlung und Elementen beginnend im tiefen UV.. elektrostatische Energie aus Leichtmetallen bei Filterung von UV.." S.196 Vassilatos  
  "Gustav Le Bon untersucht Zinn, Magnesium, Lithium, Cäsium und Kalium.. Moray untersucht die Kristallografie von Mineralien und entwickelt Le Bons Theorie weiter bis zu einer plausiblen These: strahlender Energiesee.." S.197f Vassilatos  
  "Thomas Henry Moray: 'The sea of energy in which the earth floats'.. gigantisches Energiefeld.. Radiant Energy.. 1937 40 Lampen a 100W mit Koffer.. nie heiß.. Sender suchen.. Pumpe für kosmische Energie.. Tachyonenenergie.." S.157ff Moolenburgh: 'Engel als Beschützer und Helfer des Menschen' 1991 Bauer  
  "Vermutung, daß Moray die Energie der Auroral Elektrojets, die die Ionosphäre aufladen anzapfte.." S.219 Vassilatos  
  "Arthur L. Adams Mineral Adamsite gibt - korrekt beschaltet - erstaunliche Mengen an elektrischer Leistung ab.. Verstärkung durch dünne Schichten zwischen metallischen Kontakten.. in Wasser mehr Leistung.." S.217 Vassilatos  
  "Mr. Molinet bekommt elektrischen Schlag beim Entfernen eines Quarzes -> Studie von Kristallen + magnetischen Feldern.. Galena + Masseverbindung.." S.217 Vassilatos  
"Dr. Brown entdeckt, daß bestimmte Felsen, insbesondere Granit/Basalt spontan Spannung abgeben.. plötzliche Gravitationsschwankungen in elektrostatische Ladung umgewandelt.. petrovoltaische Ladung.. Petroelektrizität.. Gravito-Elektrizität.. spezielle Silikate mit höherem Ausgangssignal.." S.279 Vassilatos  
  "Dr. Brown findet, daß Lintz Basalt spontan hohe Spannungen abgibt.. Felsbatterien ca. 1V.. mehr Ausgangssignal ab 18:00 abends, weniger ab 7:00 morgens.. mehr Signal in größerer Höhe.. in den Anden bis 1.8V.. mehr Graphitanteil erhöht Ausgangsspannung..
+ DC-Gleichanteil
+ überlagertes fluktuierendes Signal solar/lunar-abhängig
+ elektrische Bursts fernen Gravitationspulsquellen zugeordnet.." S.279 Vassilatos
 
  "Dr. Browns Tests von anderen nachvollzogen.. erstaunliche Resultate (Hodowanec).. in den Anden bis 1.8V aus einem einzigen Fels.." S.279 Vassilatos  
  "mineralische Kristalle als Detektorempfänger: dünne Drähte auf empfindliche Punkte.. Empfang ohne Batterie.. guter Erdungspunkt entscheidend.. Selenkristalle, Galena (Germanium), Pyrit, Molybdänit (reagiert auch auf IR), Carborundum und Siliziumkristall mit Federn zusammengepresst.. bildet mit Batterie Verstärker.. radioaktives Mineral Carnotite verbessert Leitfähigkeit -> enorme Verstärkung.. Beschichtung der Kontaktstellen mit radioaktivem Material Autonite verstärkt Signal.. Signal wird im Lauf der Zeit stärker.." S.184f Vassilatos  
  "Detektor von Daniel Winter: Galena-Kristall mit Carnotite-Kontakten.. elektrostatische Spikes, wenn empfindliche Punkte berührt wurden.. 2 entfernte gekoppelte Detektoren zeigen phasenversetztes Signal -> Nachweis radioaktiver Wellen.. Radiumzifferblätter mehrere Tage im Dunkeln: radioaktive Lumineszenz flimmert von Ecke zu Ecke.." S.222 Vassilatos  
"Marcus Reids Kristallbatterie.. Stein, Calcit.. CaCO3.. bei Zimmertemperatur ohne Last 3°C wärmer als Umgebung.. sinkt bei Last auf 1°C ab.. liefert bei 20°C 1.1V 10mA.. bei 45°C 2.75V 25mA.. Motor mit 11mW gespeist.. 7 Monate Dauerbetrieb.. Oberflächenphänomen.. Leistung nicht vom Volumen abhängig.."  
  Strahlungsenergie -> Licht  
  "mystisches ewiges Licht im Mittelalter.. Marco Polos Licht abstrahlende schwarze Felsen.. brilliantes kaltes Minerallicht grün, blau, heller als der Mond.. strahlender Stein des Mr. Steele, heller als die Sonne, strahlt durch Mauern, laute dröhnende Geräusche.. bleibt gleich hell.. Mount Wilhelmina in Neuguinea .. Paraguay 1601.." S.173-182 Vassilatos  
  Strahlungsenergie -> Radioaktivität  
"Tesla: kosmische Strahlung der Sonne, Potential >100 Mio V geht durch Glas, bombardiert/löst Materie auf -> Energie wird frei.. energetisches Bombardement löst Radioaktivität aus.. Gustav Le Bon: jede Materie messbar radioaktiv.. konstante Aktivität.. Licht kann normale Materie in reine Energie verwandeln.. fokussiertes Sonnenlicht -> spezieller photoelektrischer Effekt, photonukleare Reaktion.. verwandelte bestimmte Leichtmetalle in energetische Strahler.. Bücher Tesla/Le Bon.. radioaktiver Zerfall von Radiumchlorid durch Aufheizen bis Rotglut verlangsamt.. volle Reaktivierung in 20 Tagen durch Bombardierung mit Strahlen.." S.191ff Vassilatos  
  Strahlungsenergie neutralisiert Radioaktivität  
  "Moray findet heraus, daß Gammastrahlen die Radioaktivität natürlicher Erze neutralisieren konnten.. Patente erteilt.." S.212f Vassilatos  
  Radioaktivität -> Energieverstärkung  
"Energieverstärker mit radioaktiven Materialien von Blackmore, Hubbard, Winkelmann, Ainsworth, Burke, Farnsworth, Hart.. erfolgreicher Betrieb.. keine dieser Erfindungen erreichte je den Verbraucher, keine Massenproduktion.." S.208 Vassilatos  
  "Philo Farnsworth erfindet das elektronische Fernsehen.. speziell geformte Röhren 1926.. Bildspeicherröhren, UHF-Oszillatoren, Elektronen-Multiplier, Kaltkathodensignalverstärker, Verwendung schwach radioaktiver Materialien.. IR-Aufnahmeröhren für Nachtsichtgeräte, ITT verdient Billionen an diesem Farnsworth-Patent.." S.319f Vassilatos  
  "Dr. Philo T. Farnsworth entwickelt radioaktive Kaltkathodenröhren.. cäsiumbeschichtetes Multipactor-Design als photonuklearer Reaktor.. enorme Ausgangsleistung verblüfft damalige Radioingenieure.." S.209 Vassilatos  
  "Philo T. Farnsworths Multipactor-Patente:
US 1969399 Electron Multiplier 7.8.1934
US 2071515 Electron Multiplying Device 23.2.1937
US 2071517 Multipactor Phase Control 23.2.1937
US 2135615 Multipactor 8.11.1938
US 2140285 Multiplier Coupling System 13.12.1938
US 2140832 Means and Method of Controlling Electron Multipliers 20.12.1938
US 2141837 Multistage Multipactor 27.12.1938
US 2141838 Split Cathode Multiplier Tube 27.12.1938
US 2143262 Means for Electron Multiplication 10.1.1939
US 2161620 Two Stage Electron Multiplier 6.6.1939
US 2172152 Radio Frequency Multipactor Amplifier 5.9.1939
US 2174487 Self-Energized Alternating Current Multiplier 26.9.1939
US 2179996 Electron Multiplier 14.11.1939
US 2203048 Shielded Anode Electron Multiplier 4.6.1940
US 2204479 Means and Method for Producing Electron Multiplication 11.6.1940
US 2217860 Split Cathode Multiplier 15.10.1940
US 2260613 Electron Multiplier 28.10.1941
US 2274194 Apparatus For and Method of Electron Discharge Control 24.2.1942
US 2286076 Electron Control Device 9.6.1942
US 2311981 Electron Control Device 23.2.1943.."
 
  "Victor Hart entwickelt spezielle Röhre.. Farnsworth Multipactor (Brown, Lindemann, Redfern).. Kathoden an den Enden.. mit Carnotite-Mixtur beschichtete gitterförmige Messinganode in der Mitte.. helium-/argongefüllt bei niedrigem Druck.. aktiviert durch 4kV-Entladung -> Röhre emittiert Donnergeräusch, gleißend helles Licht.. Geigerzähler läuft über.. Energieverstärker.." S.223 Vassilatos  
"Moray arbeitet als Consultant für die Radioindustrie.. verbessert Röhrenempfänger.. Empfang kleiner Stationen bis zur Antarktis.. samtweicher warmer Klang.. E.H. Scotts Philharmonic/Imperial/LSB.. Hammerlunds Super Pro.. Fisher Model SO.. charakteristische Spulenstrukturen mehrstufig mit hoher Verstärkung.. Kaltkathodenröhren mit radioaktiven Materialien in Militärgeräten.. " S.209 Vassilatos  
  "Von Platen Heiß und Kalt-Maschinen.. besserer Wirkungsgrad, mit radioaktivem Isotop Betrieb ohne fossile Brennstoffe möglich.. Volvo kauft die Rechte 1975.."  
  Strahlungsenergie -> Magnetit -> Strahlung  
"Wilhelm Reich findet heraus, daß Pflanzen ohne Licht wachsen können.. mit Magnetit, das dem Sonnenlicht ausgesetzt wurde.. Magnetit absorbiert/strahlt Solarenergie ab.."  
  Strahlungsenergie -> Platte -> Draht -> Strahlung  
"Thomas Galen Hieronymus: Sonnenenergie per Draht in verdunkelten Raum geleitet: 8 Boxen 2x2x4".. Alufolie unten geerdet, Alufolie oben per Draht mit 6 Fuß hoch gelegenen Metallplatten/-gitter im Freien verbunden.. Hafersamen keimten.. kein Chlorophyll in dunkler Box ohne Draht.. Sonnenbrand in Box, die mit besonders großer Platte verbunden war.. gelbliche Pflanze in Box, die mit kleiner Platte verbunden war.. Metallgitter hat weniger Aufnahmefläche als gleich große Platte.. nichtelektromagnetische Energie.. "  
  Strahlungsenergie -> Wärme  
  "Nathan Stubblefields Hütte ist warm, wie von einem Feuer.. man findet 2 einander zugewandte hochpolierte Metallspiegel, die Hitze abstrahlen.." S.104 Vassilatos  
  "spontaner Temperaturanstieg im Orgon-Akkumulator.. abwechselnde Lagen organischen und anorganischen Materials konzentrieren lokal das Ätherfeld ohne Zufuhr mechanischer Arbeit.. verletzt 2. Hauptsatz der Wärmelehre.. Dr. Wilhelm Reich 1940.." Lindemann: 'Thermodynamics & Free Energy' Borderlands 1994  
  Cloudbuster -> Regen -> Wasserkraft  
  "praktische Anwendung des Cloudbusters zur Beregnung Wüsten.." S.486 'Nach Reich'  
  "Wetterbeeinflussungsmethoden durch den Äther.. Trevor James Constable.. Ätherenergieprojektor benötigt ein paar 100 Watt -> wenn der hervorgerufene Regen hinter einem Damm gesammelt und durch eine Turbine geleitet wird verstärkt das System etwa 100000:1.." Lindemann: 'Thermodynamics & Free Energy' Borderlands 1994  
  Vibrationen -> Energie  
  "John Worrell Keely publiziert 1872: Vibrationen einer Stimmgabel -> durch Vibrationen Energie aus dem Äther gewinnen.. Keely Motor Company in New York.. erster ätherischer Generator 1874.. in 26 Jahren keine wirtschaftlich nutzbare Maschine.."  
  "Harold Adams entwickelt Antrieb ähnlich Keely.. zeigt ihn mehreren Personen und Marinewissenschaftlern.. 40er Jahre.."  
  Wirbel -> Elementeumwandlungen -> Energie  
  Elementeumwandlungen = Transmutationen können ausgelöst werden
+ Verbindungen in Grundstoffe zerlegen, umgruppieren -> Schauberger
 
"es ist mir gelungen Elemente und deren Verbindungen, Minerale, Metalle.. mit Hilfe geringer Temperaturdifferenzen in ihre Grundstoffe zu zerlegen und diese umzugruppieren.. auf diese Weise besteht die Möglichkeit beliebige Energien im und aus Wasser zu erzeugen.." Schauberger: 'Unsere sinnlose Arbeit'  
  "Viktor Schauberger's Heimkraftwerk versorgt sein Heim mit kostenloser Energie.. basiert auf Äthertheorie.."  
  mechanische Energie -> Wärme  
  "James Joule führt mechanische Energie über Schaufelrad zu -> bestimmte Erwärmung -> Konversionskonstante 1845.. Faktor nicht korrekt, wenn kein Schaufelrad verwendet wird -> verschiedene Patente mit parallelen rotierenden Scheiben ähnlich Teslas Turbine.. selbe Aufheizung mit der Hälfte der mechanischen Energie zu erreichen.." Lindemann: 'Thermodynamics & Free Energy' Borderlands 1994  
  Strom -> mechanische Energie -> Wärme  
"Luft-Luft-Wärmepumpe.. ~1qm Austauschfläche, Lüfter.. LamCo-Design mit ~40qm.. COP~8.. erzeugt viel Wärme aus wenig Strom.."  
  Strom -> mechanische Energie -> Kälte  
"der Kühlschrank ist derzeit die einzige 'freie Energie'-Maschine, die Sie besitzen..
eine elektrisch angetriebene Wärmepumpe..
benötigt 1 Energieeinheit Strom um 3 Energieeinheiten Wärme zu bewegen..
ergibt 'coefficient of performance' (COP) von etwa 3.. Solarwärmepumpen 8-10.."
 
  Wärme -> mechanische Energie  
  "atmosphärisches Wärmereservoir der Erde anzapfen, um mechan. Energie zu gewinnen.. Maschine, die lokal abkühlt und mechanische Energie liefert.. lebende Organismen können dies.. Lindes Luftverflüssigung 1895: p*V/T.. CO2 entspannen liefert Trockeneis.. Alkohol auf Haut verdunstet -> mehr Volumen, weniger Temperatur.. Kopplung von Dampfmaschine und Wärmepumpe.. Rudolf Doczekals Dampfmaschine lief mit Wasser + Benzol mit und ohne Kondensator effizienter als Carnot-Wirkungsgrad (Patent 155744 1939).. Copeland Scroll Compressor.. Impulsturbinen mit integr. Entspannungsdüsen.. Tesla: 'The problems of increasing human Energy' 1900 Century Magazine S.200ff.." Lindemann: 'Tesla's Self-Acting Engine' Borderlands 1995  
  Temperaturunterschied -> elektrische Energie  
  "pyroelektrischer Nanogenerator erzeugt aus Temperaturänderung 45K mit 0.2K/s bis 22V bzw. 430nA.. 175um dünne PZT-Schicht (Blei-Zirkonat-Titanat) 21x12mm.. 171nA/qcm.. Seebeck-Effekt.." Yang at al "Pyroelectric nanogenerators for harvesting thermoelectric energy" Nano Letters 2012  

Video: "6 volt air battery! Very easy to make" Luftbatterie..
Luftbatterie aus Kohlestab, Baumwolle, Magnesium.. gibt Strom ab ohne Elektrolytflüssigkeit..

Batterie-Effekte -> vgl. Gewebebatterien  
"bestimmte Erdpunkte (=heilige Punkte) gaben vitalisierende Energie Qi, Vril ab für Körper, Geist, Emotionen.. Erdenergien für Landwirtschaft, Medizin.. Steine an Energiestellen.. Energie-Orte über mäanderförmige Wege miteinander verbunden.. wie Baumzweige, Nervenbahnen.. besonders gutes landwirtschaftliches Wachstum, lebhafte Visionen/Träume.." S.78f Vassilatos  
  Erdbatterien  
  "Erdbatterien:
+ zur Versorgung von Telegraphen: Alexander Bain
+ zur Versorgung von Telefonen: Meucci, Strong, Brown, Tompkins, Lockwood
+ zur Versorgung von Uhren: Drawbaugh.." S.76,86f Vassilatos
 
  "Erdbatterien für Therapiezwecke:
+ Garatt 1868
+ Edard 1877
+ Mellon 1889
+ Hicks 1890.." S.87 Vassilatos vgl. F.A. Mesmer
 
  "Erdbatterien für Energiezwecke:
+ Snow 1874
+ Bryan 1875
+ Cerpaux 1876
+ Bear 1877
+ Drawbaugh 1879
+ Spaulding 1885
+ Dieckmann 1885
+ Stubblefield 1898.. US-Patent 600457.." S.87 Vassilatos
 
  "Erdbatterien für Telefonie incl. Power Boosts:
+ Strong 1880
+ Brown 1881
+ Tomkins 1881
+ Lockwood 1881.." S.87 Vassilatos
 
  "Erdbatterien: Kupferplatten in tiefen Steinwasserbrunnen.. angenehme elektrische Entladungen.. Luigi Galvani.." S.76 Vassilatos vgl. F.A. Mesmer  
  "Erdbatterien korrodieren weniger als erwartet.. wenig Oberflächenkorrosion.. Energieabgabe vom Ort abhängig.." S.87 Vassilatos  
  "Mr. Kemp in Edinburgh arbeitet 1828 mit Erdbatterien.." S.76 Vassilatos  
"Alexander Bain vergräbt Kupfer- und Zinkplatten mit 1 Meile Abstand.. Energie zum Betrieb von Telegraphensystemen, Uhren.. Patent 1841.." S.86f Vassilatos  
  "J.W. Wilkins entwickelt Erdbatterie ähnlich Bain für Telegraphensysteme.. 1845.." S.87 Vassilatos  
  "Antonio Meucci versorgt Telefone mit Elektrizität aus Erde/Luft.. Erdbatterien/große Oberflächendioden für statische Elektrizität aus der Luft.. betreibt erstes transozeanisches Sprachübertragungssystem.. entwickelt Ferrite, Audioübertrager und Empfänger mit Lautsprechern vor 1857.." S.56 Vassilatos  
  "trommelartige Erdbatterie von John Haworth.. Scheiben auf isolierter Achse.. 1 Fuß Durchmesser reicht für 75 Meilen.. Patent 1864.." S.87 Vassilatos  
  "alte Telegraphenleute erzählen Nathan Stubblefield über empfindliche Erdungspunkte.. wie elektrische Ölquellen.. bestimmte Punkte können Leitung versorgen.. erst nur 1V 0.5A durch elektrochemischen Effekt, dann immer mehr.. Ladungsphänomen: es dauert eine Weile, bis sich Ladung aufbaut.. eine Woche oder mehr.." S.88 Vassilatos  
"Nathan Stubblefield entwickelt erste kommerzielle Telefone, die ohne Überlandleitung und ohne Fremdenergie arbeiteten.. Erde als Hin-/Rückleiter.. Signale laut/klar, auch bei Regen.. Hornlautsprecher.. tagelanger Betrieb ohne Schwächung des Batteriesystems.. Patent 1888.. Bell-Telefone mit Überlandleitung zu schwach bei Verwendung von Eisenleitung -> teures Kupfer/viel Batterieleistung nötig.." S.81 Vassilatos  
  "Nathan Stubblefields Erdbatterie versorgt Motoren, Pumpen, Lampen monatelang rund um die Uhr.. bifilare Induktionsspule aus baumwollisoliertem Kupfer- und Eisendraht auf schwerem Eisenbolzen.. spezieller Einbauplatz nötig, aufwendige Suche.. nahe Wurzeln alter Eichen.. Triggerspule.. System gibt Gleichstrom ab.. Patent.." S.89,91ff Vassilatos  
  "viel Energie in der Erde, natürliche Energie, nur an bestimmten Punkten abgreifbar.. mehrere Punkte probieren, bis Galvanometer etwas anzeigt.." S.187 Vassilatos  
"in Park/Wald 1 yard lange blanke Eisenstange mit Hammer in den Boden schlagen.. feuchte Hände sollten Elektrizität spüren.. Spannung messen.. Strom sollte nach Wochen nicht verschwinden, wenn der Ort geeignet ist.." S.86 Vassilatos  
  "erste Telegraphensysteme (Morse) haben 2 Leitungen -> effizient, aber teuer.. Eindrahtsysteme benötigen geeigneten Erdungspunkt.. Wünschelrutengänger helfen bei der Suche.. dicke Zink- od. Kupferplatten.. gefaltet, gestapelt, als Spirale.. Akkumulatoren für Erdenergie, die sich oft gefährlich aufluden.. Gespräche mit diesen 'Batterien' klarer werdend, selbstverstärkend.." S.82f Vassilatos  
  "korrekt geerdete alte Telegraphenlinien (an Landschaft angepasst) liefern unerwartet starke Signale.. brauchen wenige bis keine Batterien.. Berichte, wo immer Strom fließt.. wo kommt der Strom her.." S.84 Vassilatos  
  "neuere Telegraphenlinien von Personal ohne die frühere Erfahrung bei der Suche der richtigen Erdungspunkte gebaut.. starker Qualitätsverlust.. hohe Batteriekosten durch Leckströme -> reduziert durch Regelwiderstand.. George Little.. jeder Erdungspunkt hat seinen eigenen Charakter.." S.84f Vassilatos  
  Antennenbatterien  
  "Patente über Antennenbatterien füllen Archive: Vion, Ward, Dewey, Palenscar, Pennock, Plausen.. Versorgung kleiner Fabriken/Telegraphenstationen.. Stationen arbeiten weiter, obwohl die Batterien längst tot und trocken.." S.183,187 Vassilatos  
  "Telegraphenlinien verliefen früher geschwungen, passten sich Landschaft/Energiepfaden an.. Eisendraht über Isolatoren auf teerbeschichteten Holzpolen.. nahmen direkt Erdenergie auf.. viele Anekdoten.." S.80 Vassilatos  
  "alte Telegraphenleitungen aus Eisen, schlecht isoliert.. theoretisch nur geringe Signalstärken erwartet.. Signale extrem stark zu bestimmten Zeiten.. Operator klemmt Batterie zeitweise ab.." S.85 Vassilatos  
  "Stephen Vail.. erste Telegraphenlinie braucht immer weniger Batterien.. zu bestimmten Zeiten geht es ganz ohne Batterie.. 1837.." S.87 Vassilatos  
"Thomas Henry Moray: Radiant Energy Transceiver.. Energie aus der Umwelt über abgestimmte Antenne.. Box mit Moray-'Röhren' (Germanium, Kaltkathodenröhren) arbeitet weit entfernt von Sendeanlagen/Hochspannungsmasten.. helleres Licht.. Lampen brennen nicht aus.. keine reduzierte Helligkeit beim Anschluß starker Lasten.. 10kW aus 30kg.. keine Verlustwärme.. keine bewegten Teile.. Auszüge/Bilder aus seinem Buch.."  
"Dr. Thomas Henry Moray gewinnt elektr. Energie aus elektrostatischem Feld der Erde.. normalerweise ausgedehnte Antennen, große Oberfläche.. Moray miniaturisiert.. Erdung nötig + Tuning.. pulsierende elektrostatische Energie aus Mineralien.. spezielles Mineral aus Schweden.. Signal so stark daß Kopfhörer zerstört werden.. selbstverstärkender Effekt.. natürliche Erdelektrizität durch spezielle Mineralien.. betreibt 35 150W-Glühlampen + 1000W Bügeleisen + Heizer + Lüfter an seinem COSRAY-Empfänger.. Demonstrationen vor General Electric, Brigham Young Universität.. Gerät läuft in Wüste, tiefen Minen, Bergen, wo es keinen Radioempfang gibt, während Schneesturm, Regen.. große bläuliche Funken springen aus den Leitungen=verschwendete elektrostat. Energie -> Moray baut spezielle Kondensatoren als Speicher ein.. 1 Röhre=1 Farad.. 7500W.. mehrstufig 50kW.. Empfang durch ultrareines Germanium.. 7 Fensterfrequenzen.. Gerät läuft kalt, angeschlossene Glühlampen bleiben kalt: weißes Licht, Glühfaden glüht nicht.. Fotografien zeigen dunkle Stellen.. umgewickelte Motoren laufen extrem schnell, kalt, violette Corona.. US-Patent 550611, 2032545 spezielle radioaktive Mineralien H.B. McElrath.." S.183-208 Vassilatos  
  "Dr. Thomas H. Moray nutzt einfache Antenne, um Energie zu erzeugen.. zeigt dies in den 30er Jahren unter Wasser.. ca 55lbs schwer, dauernd 50kW.. mit Germaniumtransistor 20 Jahre vor anderen.. E-Werk REA arbeitet mit Moray zusammen.. 20 Jahre Entwicklungszeit, 200000$ von Morays Geld.. ein REA-Ingenieur zerstört Morays Gerät mit einer Axt.. 1973 schreibt Thomas Bearden über Morays Experiment, dessen Zeuge er war: es war eine weit akzeptierte Demonstration, Elektrizität aus der dünnen Luft zu gewinnen.."  
  "Strahlungsempfänger von Moray, Perrigo, Tomadelli, Hendershot, Hubbard, Coler.." S.302 Vassilatos  
"Marinekaptitän Hans Coler: Magnetstromapparat.. 10W 1925.. 70W 1933.. 6kW 1937.. von Fachleuten getestet: Prof. Schumann, Prof. Knudsen.. Funktion unklar.. 1945 durch Bombe zerstört.. Bericht des British Intelligence Objectives Sub-Commitee 1946.."  
  "Radio-Bursters.. haben eine Frequenz, werden immer stärker.. zerstört Empfänger.." S.218 Vassilatos  

Video: "Nathan Stubblefield Coil Runs Motor!" Nathan Stubblefield-Spule als Batterie..
selbstgewickelte Spule nach Stubblefield-Patent liefert Strom.. mehr Strom je trockener..

Video: "Working Nathan Stubblefield Coil!" Nathan Stubblefield-Spule als Batterie..
selbstgewickelte Spule nach Stubblefield-Patent liefert Strom.. mehr Strom je trockener..

Video: "How To Build A Nathan Stubblefield Coil Part 1" Selbstbau Stubblefield-Spule..
Genaue Bauvorschrift: Weicheisenstab, Isolierband, baumwollumsponnener 0.9mm-Eisendraht parallel gewickelt zu Kupferdraht.. Baumwollschichten zwischen den Lagen.. die Spule nassmachen.. die Energie reicht einen kleinen Motor anzutreiben..

© 2000-2017 Weisser
Impressum
email www.gesundohnepillen.de