Matthias Weissers Infopage  Vorträge   Beratung   Kontakt   
eintragen austragen   InterNetWORX
FreeFind
Gästebuch
   Seminare   Bücher   Infoletter  
Infopage | Medizin | Energie | Reisen

 Matthias Weisser Logo Matthias Weisser's
Energie sparen
Energie-Banner
Start 1 Energieformen 2 Wohnen 3 Nahrung 4 Transport 5 Browns Gas 6 freie Energie 6a freie Energie
Literatur Veröffentlichungen, Patente Flohmarkt: Wer braucht was?

Energie sparen 6a: "Freie Energie" Radioaktivität, Schwerkraft
Radioaktive Prozesse: Zerfall, Fusion, Transmutation, Alchemie
Schwerkraft-Effekte, Gravitation
Antriebseffekte um Schwerkraft zu überwinden
Detektoren für Schwerkrafteffekte
siehe auch: Energien, Umwandlung Äther Tesla Blitze Politik, Geld und Macht

"in der Natur eine einzige Kraft - die Kraft der strahlenden Materie
einheitliche Kraftquelle ist die Weltätherstrahlung bzw. die Sonnenstrahlung
mit ihren Dreistrahlenbündeln, die Strahlung in folgenden Formen bemerkbar macht

+ als odische Kraft
+ als Licht, Wärme
+ als Elektrizität
+ als Magnetismus
+ als physikalische und chemische Kraft.." Frenzolf Schmid 1930

"Dr. Thomas Henry Moray untersucht die Welt der Gamma- und Äther-Energien.." Vassilatos: 'Lost Science'

"Schauberger: es ist mir gelungen Elemente und deren Verbindungen, Minerale, Metalle..
mit Hilfe geringer Temperaturdifferenzen in ihre Grundstoffe zu zerlegen
und diese umzugruppieren.. auf diese Weise besteht die Möglichkeit
beliebige Energien im und aus Wasser zu erzeugen.." Schauberger: 'Unsere sinnlose Arbeit'

"Atome mit Gewalt zu zertrümmern ist sinnwidrig.. die Natur zeigt uns bei jedem
Grashalm wie man es einfacher und klüger macht.." Schauberger: 'Unsere sinnlose Arbeit'

"Viktor Schauberger's Heimkraftwerk versorgt sein Heim mit kostenloser Energie.."

Radioaktive Prozesse: Zerfall, Fusion, Transmutationen, Alchemie  
  es steckt Energie in Zerfalls- oder Fusionsprozessen.. natürliche Radioaktivität muss nicht schädlich sein.. es gibt auch Hormesis-Effekte, d.h. gesundheitlichen Nutzen..  
  es gibt verschiedene Energie-Effekte:
+ radioaktiver Zerfall -> Energie
+ Fusionsprozesse: Fusion (Sonne), kalte Fusion -> Energie
+ atomare Austauschprozesse = Transmutationen , Alchemie
 
  "um den Atomkern (aus Quarxen) bilden sich - je nach akustischer Frequenz verschiedene Schwingungsmuster die durch magnetische Klebeteilchen (Neutronen) zusammengehalten werden.. Frequenz, Anordnung dieser Schwingungsmuster entscheidet ob Gold, Eisen, Kupfer etc.. gelbes Uran wird schließlich zu niedrig schwingendem grauen Blei.." S.52 Schindele  
  radioaktiver Zerfall -> elektrische Energie  
  "Nobelpreisträger John William Strutt konstruierte einfache Radium-Uhr 1903.. Gerät aus Quarzglas, evakuiert, Radium-Strahlung lädt Elektrometerplättchen gleichnamig auf -> Abstoßung bis sie die äußere Erdung berühren.. stets gleiche Geschwindigkeit.. kleine Spuren Helium im Gerät durch radioaktiven Zerfall.."  
"Dr. Gustav Le Bon entwarf kleine Atomreaktoren für photonukleare Reaktionen.. er verwendete kein Uran und keine schweren Metalle.. keine schädlichen bzw. tödlichen Nachwirkungen.." Vassilatos: 'Lost Science'  
"Paneth, Hubbard, Winkelman, McElrath, Burke gewannen beträchtliche elektrische Energie aus kleinen Mengen Radium und natürlichem Uranerz.. die Systeme waren sicher, sie nutzten natürliche radioaktive Zerfallsprozesse.. keine Anreicherung nötig.. genügend Energie, um die Welt zu versorgen.. helles kaltes Licht.. vergessene Atombatterie-Patente, teilweise auf Röhrenbasis.. enorm konstante Ausgangsleistung.." Vassilatos: 'Lost Science'  
  Fusionsprozesse -> Neutronen, Wärme, Licht  
  "Sonnenenergie durch Fusionsprozesse.. Wasserstoff als Treibstoff.. Energiefreisetzung bei Verschmelzung.. Gravitationskraft der Sonne zur Kompression.. verstärkte Kollision -> Hitze, Ionisation, nukleare Fusion.. Prozess in der Natur gesteuert durch Sonnenmasse, erzeugte Wärme und Partikel.. Sonne wie ein großer Gasballon.. Dr. Hans Bethe.." Vassilatos: 'Lost Science'  
  "wenn Wasserstoffkerne zu Heliumkernen fusionieren geben sie Neutronen, Wärme und Licht ab.. keine radioaktiven Abfallstoffe.." Vassilatos: 'Lost Science'  
  "schwere Wasserstoffisotope als Treibstoff für Fusionsreaktor.. Deuterium, Tritium.. in Seewasser.." Vassilatos: 'Lost Science'  
  "elektrische Leistung statt Gravitationskräfte der Sonne.. 1 Mio °C nötig.. erzeugter Plasmastrahl durch Entladungssysteme.." Vassilatos: 'Lost Science'  
  "einfache zylindrische Entladungsröhren mit Elektroden.. je mehr Strom, um so mehr eingeschnürt.. mehrere Forscher maßen Neutronenstrahlung.. Elektrodenmetalle schmolzen in den Bogen -> Verunreinigung -> Reaktion blockiert -> Ersatz der Elektroden durch externes oszillierendes Magnetfeld.." Vassilatos: 'Lost Science'  
  "die heißen Gase dürfen die Wände nie berühren.. Explosionen.." Vassilatos: 'Lost Science'  
"Deuterium-Gas unter hohem Druck durch elektr. Leistung ionisieren, einschnüren.. plötzliche starke Wärmefreisetzung bei Verwendung von Wolfram und Bismut-Elektroden.. Plasmaelektroden glühten rot, lange noch nach Abschalten des Stroms.. früher Fusionsreaktor.. Dr. Fritz Paneth um 1930.." Vassilatos: 'Lost Science'  
"Dr. Fritz Paneth zeigte kontrollierte Freisetzung von Fusionswärme.. Deuteriumplasma und Palladiumelektroden.. radioaktive Abstrahlung wie Radium.." Vassilatos: 'Lost Science'  
  "General Electric zeigte einfachen Fusionsreaktor auf der Weltausstellung 1964 in New York.. lastwagengroße Kondensatorbank, Wolfram-Elektroden.. explosiver Donner und Licht.. tausende Neutronen freigesetzt.." Vassilatos: 'Lost Science'  
"Philo Farnsworth's funktionsfähiges Fusor-System 1965 vor Fachleuten gezeigt.. patentiert.. vor 1966 unter mysteriösen Umständen verworfen.." Vassilatos: 'Lost Science'  
  "Farnsworth erfand neuen Röhrentyp: Multipactor-Röhre.. Kaltkathodenröhre.. photoelektrischer Multiplizierprozess sättigt Vakuum mit Elektronen.. gegenüberliegende konkave Elektroden = elektrostatische Spiegel, die ionisierte Gase in kleine Punkte fokussieren.. Eingangsenergie entsprach der Ausgangsenergie.. steile Energiestöße in der Ausgangsstufe.. neue Energiequelle.. kosmische Energie.." Vassilatos: 'Lost Science'  
  "Farnsworth sah kleinen hellen blauen Punkt in der UHF-Multipaktorröhre 1935.. wurde heller mit mehr Spannung.. die kleinen Sterne konnten enorme Energiemengen aufnehmen und speichern.. Sterne könnten in jede Materialoberfläche geleitet werden.. kleine Löcher in Metalle schmelzen.." Vassilatos: 'Lost Science'  
"1953 konnte Farnsworth das Sternphänomen nutzen um kontrollierte heiße Fusionsreaktionen auszulösen.. 1959 entwickelte er eine neue Röhre 'The Fusor' ohne magnetische Ansteuerung.. einfaches optisches System.. elegante Energieauskopplung.. kostengünstig.. klein wie ein Softball..
+ Mark I Fusor 8.10.1960
+ Mark II Model 2 mit Deuterium-Gas >50 Mio Neutronen/s.. stabil reproduzierbar
+ Mark II Model 6 5.10.1965 1 Giga Neutronen/s.. Weltrekord.. 28.12.65 mit Tritium 2.6 Giga Neutronen/s.. Mischung Tritium/Deuterium 6.2 Giga Neutronen/s.. brilliantes weißes Licht durch die Metallabschirmung.. Projekt trotz Erfolg von ITT eingestellt.. Rückkauf der Patente an Farnsworth verweigert.. US 3258404, US 3386883 4.6.1968.." Vassilatos: 'Lost Science'
 
US-Patent 5198181: Plasmastabilisierung bei Fusion durch kleine resonante elektromagnetische Felder. Jacobson 27.4.1992  
  kalte Fusion  
"Fleischmann-Pons-Zelle: Glas schweres Wasser, Li-Salz, Platin+Palladium-Elektrode..elektr. Strom durch -> 4-10x mehr Wärme.. >60W/ccm.. jegliche Forschungsmittel verweigert..
92 Forschergruppen in 10 Ländern haben kalte Kernfusion reproduziert/gemessen..
fast 3kW/ccm, das 30-fache der Energiedichte von Brennstäben in Kernreaktor..
auf kalter Fusion basierende Prototypen von 10kW Heizanlagen bereits getestet.." S.39-52 Milton: 'Verbotene Wissenschaften'
 
  "kalte Fusion im Marmeladenglas bei Zimmertemperatur durch Martin Fleischmann, Stanley Pons.. Quelle der Sonnenenergie.. 23.3.89.. Fleischmann/Pons mussten Universität von Utah verlassen, arbeiten in der Nähe von Nizza, gesponsert durch japanischen Autohersteller.. Patente vom ehemaligen Institut für Cold Fusion zu Fa. ENECO Inc. übergegangen.." Andre Waser: 'Das heiße Rennen um die kalte Fusion'  
"Patterson Power Cell.. US-Patent 5318675.. Vorführung mit Effizienz 300.. mit 0.5W elektr. Eingangsleistung dauerhafte thermische Ausgangsleistung 150W ans Wasser abgegeben.. die kalte Fusion funktioniert.. Fortune-500-Firma kaufte Lizenz, verlangte Stillschweigemoratorium.." Andre Waser: 'Das heiße Rennen um die kalte Fusion'  
  "Prof. Rusi Taleyarkhan: kalte Fusion im Labor.. Deuteriumatome in Aceton.. Sonolumineszenz: Töne=Schwingungen -> Bläschen -> platzen, fallen zusammen -> Kernfusion.. Oak Ridge National Laboratory.. in Science.." Zesar 3.4.04  
  kalte Fusion: Schauberger  
"es ist mir gelungen Elemente und deren Verbindungen, Minerale, Metalle.. mit Hilfe geringer Temperaturdifferenzen in ihre Grundstoffe zu zerlegen und diese umzugruppieren.. auf diese Weise besteht die Möglichkeit beliebige Energien im und aus Wasser zu erzeugen.." Schauberger: 'Unsere sinnlose Arbeit'  
  "Schauberger: um Biomaschinen zu verstehen muss man die in jeder bewegten Masse sich abspielenden Grundstoffausgleiche verstehen.. danach ergeben sich naturrichtig konstruierte und zweckdienlich legierte Maschinen von selbst.." S.46 NET-Journal 9/10 2004  
  "Viktor Schauberger's Heimkraftwerk versorgt sein Heim mit kostenloser Energie.. basiert auf Äthertheorie.."  
  "Schauberger: Wasser in speziell gewendeltem Rohr schneller als in geradem Rohr.. Nachweis durch Universität.. Böbel-Report.. 2. Hauptsatz der Wärmelehre widerlegt.." S.47 Sonnenwind 1 1996  
Implosion statt Explosion! Förster Viktor Schauberger beobachtet Wasser, Wald.. lernt, wie geschickt die Natur arbeitet.. Wasserkreislauf.. Selbstreinigung.. Wirbel.. Temperaturschichtung.. Flußregulierung.. Energetisierung.. Patente  
  Lattacher: "Viktor Schauberger. Auf den Spuren des legendären Naturforschers." Schauberger stellte gesamtes naturwiss. Weltbild in Frage.. konstruierte Holzschwemmanlage, die entgegen allen wiss. Gesetzen funktionierte.. die Natur kapieren und kopieren war sein Prinzip.. 100 Jahre seiner Zeit voraus..  
  Callum Coats: "Naturenergien verstehen und nutzen. Viktor Schaubergers geniale Entdeckungen." sehr gute Zusammenfassung.. anschaulicher Einblick.. viele Grafiken.. gründlich recherchiert.. Pflichtlektüre für Energiepolitiker.. dargestellte Methoden werden Energieprobleme lösen und die Menschheit der Natur ein Stück näherbringen..  
  Alexandersson: "Lebendes Wasser. Über Viktor Schauberger und eine neue Technik unsere Umwelt zu retten" von der Natur lernen: kapieren und kopieren: Holzschwemmanlagen.. Wasserbautechnik.. Kreislauf des Wassers.. Trinkwasserleitungen.. Wirbeltechnik im Altertum.. Waldsterben.. Baummessungen.. Implosion statt Explosion.. Krebs.. Grundlagenbuch, das grundlegend verändern kann.. sehr zu empfehlen..  
  biologische Transmutationen  
+ Vauquelin 1799: Huhn scheidet 5x soviel Kalk aus, wie in Nahrung. Woraus erzeugt?
+ Prout 1822: Zunahme von Kalk im Knochengerüst Hühnerembryos beim Ausbrüten Hühnerei. Kalk kann nicht von der Eierschale stammen. Transmutation von Atomen?
+ Choubard 1831: Wasserkressesamen auf inaktivem Boden (gewaschener Sand, Glasgranulat). Pflanzen enthalten Mineralien, die in Samen nicht vorhanden.
+ Vogel 1844: Wasserkressesamen in Glaskugel verschlossen. Zufuhr schwefelfreie Nährflüssigkeit -> in Kressepflanzen mehr Schwefel als in Samen. Woher?
+ Lauwes, Gilbert: Messungen Aschemenge beim Pflanzenwachstum. unerklärbare Zunahme der vorhandenen Magnesiummengen.
+ von Herzeele 1875: wiederholt Mess. Vogel, Lauwes, Gilbert. Transmutation von Elementen!
+ Freundler, Spindler, Baranger, Hauschka: "Transmutation von Elementen".
+ Louis Kervran: Hühner in Areal aus Schiefergestein, frei von Kalkstein. Nie Kalk zum Fressen -> trotzdem Eier solide Kalkschale. Glimmer scharren, picken. Glimmer, Quarz, Feldspat aus Silizium, in Glimmer auch Kalium. Mageninhalt Sandkörnchen, nie Glimmer. Chemisch umgewandelt?
+ Louis Kervran: Sahara 39°C, 60%, 3h körperl. Arbeit -> Kalium im Urin x3. Woher?
+ Wärmebilanz: Bohrturmarbeiter schwitzen 4.12 Liter/Tag. Verdunstung 1 Liter=540 Kilokalorien -> Körperabkühlung 2.225 Kilokalorien. Zufuhr äußere Hitze, Sonne, Nahrung 4.085-7.000 Kilokalorien. Warum kein Hitzschlag? Wie 37°C halten?
Erklärung: Transmutationsreaktion Natrium -> Kalium endotherm. Salzaufnahme nicht wg. Ausschwitzverlusten notwendig, sondern wg. Abkühleffekt: Umwandlung Natrium -> Kalium zur Stabilisierung Körpertemperatur.
+ Landwirtschaft: Rotationszyklus, 1 Jahr brachliegen, Bakterien im Erdboden, Transmutationen als Erholungsmechanismus.
Biologische Strukturen in der Lage, Kernreaktionen durchzuführen.
T-zip
  "Rekruten in der Lage über längere Zeit mehr als doppelt so viel Energie körperlich abzugeben, als sie über die Nahrung an Kalorien zu sich nehmen.. Mensch scheint zusätzl. Energiequelle anzuzapfen.." S.73 Meyl: 'Elektromagnetische Umweltverträglichkeit, Tl.2'  
"Zellen in der Lage aus Natrium zusammen mit dem Sauerstoff aus dem Blut Kalium zu erzeugen, wobei zugleich eine Menge Energie freigesetzt wird.." S.4 NET-Journal 3/4 2003 T-zip
"ein paar Körner Natrium (in Kochsalz) ergeben via Transmutation mit Sauerstoff die gleiche Energiemenge wie etwa 10g Zucker durch chemische Verbrennung.. ohne die meist unerwünschten Nebenprodukte der chemischen Oxidation.." S.6 NET-Journal 3/4 2003 T-zip
  "Na + O :=: K" S.39,41,44,46,54,56,68,145 Kervran: 'Biolog. Transmutationen'  
  Anregung von Transmutationen  
  "Dr. Thomas Henry Moray setzte verschiedene Materialien der Strahlung seiner YAROM-Röhre aus.. Linearbeschleuniger mit spezifischen Elektronenenegien.. stimulierte Wachstum von Kristallen/Metallen.. Goldgehalt von Minen durch Bestrahlung mit bestimmten Gammastrahlen erhöht.. Katalysatoren.. Transmutation.. Moray entwarf Resonanzkammer: 107-329% mehr Gold.. Moray produzierte Blei, das unterhalb 2000F nicht schmolz, extrem stabiles Kupfer.." Vassilatos: 'Lost Science'  
"radioaktives Material innerhalb 3 Tagen strahlungsfrei machen.. mit einfachsten Mittel und wenig Geld Atommüll entschärfen.." S.30 Schindele  
  "um den Atomkern verschiedene Schwingungsmuster.. Frequenz, Anordnung dieser Schwingungsmuster entscheidet ob Gold, Eisen, Kupfer etc.. gelbes Uran wird schließlich zu niedrig schwingendem grauen Blei.." S.52 Schindele  
  "zur Materieumwandlung braucht man Minusströme -> magnetische Klebteilchen (Neutronen) außer Funktion setzen.. geht am leichtesten beim Schmelzen von Blei, Glas.. nötig akustisches Frequenzmessgerät, Frequenzsender für Schmelztrommel, Minusstromintervallgerät, magnetisch plus- und minuspolarisierte Schmelztrommel die ähnlich wie Weltkugel aussehen muss.. leichte Drehbewegung.. Frequenz des zu erzeugenden Metalls messen.. mit Frequenzsender dessen akustische Schwingungen über Sonden ins Schmelzgut einbringen.. Schmelzgut möglichst dünnflüssig.. Minusstromstöße einige 100V im Abstand von mehreren Sekunden.. unbekannte neue Werkstoffe erzeugen.. Wiederverwertung und Veredelung von Abfällen.." S.52f Schindele  
  "Browns Gas ruft Transmutationen hervor.." Abbau Radioaktivität..  

Video: "Freie Energie - Der Wettlauf zum Nullpunkt" es gibt nutzbare Energien.. Film von 1997..
Tesla, Keeley, Faraday, Maxwell, Äther, Michelson-Morley, Bill Jenkins, N-Maschine, Bearden, Einstein, Moray, Schauberger, Russell, Elektrostatik, Thestatika, Solar, Wind, Townsend Brown (elektrokinetischer Generator), 32:30 Thornson Trägheits-Impulsantrieb (20x effizienter als Düsenmotor), Plasma, Paul& Alexandra Correa, Pantone GEET, kalte Fusion, 57:20 Joseph Newman (gyroskopische Partikel), 1:08:45 Motor generiert, 1:13:10 Dennis Lee (tolle Wärmepumpe), 1:27:10 Hutchinson (Kristall der Motor antreibt, schwere schwebende Kugel)..

Schwerkraft-Effekte, Gravitation beeinflussen  
  die Schwerkraft ist nicht so konstant wie es die übliche Formel vermuten lässt..
es gibt Möglichkeiten die Schwerkraft zu beeinflussen.. manche Ufos nutzen das..
+ Planeteneinfluss -> Ebbe, Flut
+ Temperatureinfluss -> Gianni Dotto
+ elektrische Beeinflussung -> Piggot, Thomas Townsend Brown
+ magnetische Beeinflussung -> Mbelek
+ Frequenzbeeinflussung -> Keeley, Hutchinson -> Videos
+ Wirbelbeeinflussung -> Schauberger
 
"Prozesse, die abgeschirmte Gyroskope/Torsionswaagen beeinflussen:
- Verformung eines physikalischen Körpers
- Betrieb einer Sanduhr
- Erwärmung oder Abkühlung eines Stoffes
- Auflösen oder Mischen von Substanzen
- Phasenübergänge von Stoffen: fest -> flüssig oder flüssig -> gasförmig
- ein blühender Obstbaumzweig
- Handlungen eines Beobachters, wie Bewegen des Kopfes
- plötzliche Veränderungen im menschlichen Bewußtsein.. Wilcock 2001.."
S.5 Conrad: "Der Kozyrev-Spiegel in der Praxis" Masterarbeit Europa-Universität Viadrina Frankfurt (Oder) 15.3.2011
 
"Kraftspitzen hingen mit der Mondphase zusammen.. als Detektor der Planetenstellungen nutzbar.. Effekt auch in sehr tiefen Höhlen aus leitfähigem Stein ohne elektrostatischen Einfluß der Planeten nachweisbar.. solare und lunare Strahlung durchdringt die Erde -> Gravitationseffekte.. geladene Kondensatoren zeigten sonnen- und mondabhängige Schwankungen.. Gravitationswellen registriert in Höhlen und Minen.. tägliche Veränderungen von Sonne und Mond.. 1930-39.." Vassilatos: 'Lost Science'  
"umfassende Sammlung verschiedenster Methoden:
elektrisch, Äther, Tesla, Schauberger, Gravitation, Flugzeuge.."
 
  -> Beeinflussung durch Planeten  
  Einfluss des Monds -> Ebbe und Flut -> Gezeitenkraftwerk  
  -> Beeinflussung durch Schwerkraftabschirmung, -aufhebung  
  "gelungen Schwerkraft teilweise abzuschirmen.. halb supraleitende Scheibe mit Elektromagneten zur Rotation gebracht.. Körper über der Scheibe leichter.. Eugene Podkletnow.. Universität Tampere, Finnland.. John Schnurer, Antioch College USA.."  
"Gewichtsverlust von Schlafwandlern.. 43.8kg.. 5kg.. 0kg.. Slavek Krapelka.."  
  Krausz: "Das Universum funktioniert anders: Realität kontra Relativität" Schwerkraft durch schnell rotierenden Metallzylinder teilweise abgeschirmt.. Äther als entscheidende physikalische Größe den Ursachen der Schwerkraft auf den Grund zu gehen..  
  -> Beeinflussung durch Temperatur  
"Newtons Schwerkraftgesetz nur gültig bei Massen gleicher Temperatur.. heiße Sonne zieht kalte Planeten an und umgekehrt.. Korrektur Schwerkraftgesetz=Dotto-Law.." Dotto  
  -> Beeinflussung durch elektrische Impulse  
  "Edward S. Farrow stellt fest, daß an Drähten/Platten in der Luft angeschlossene Zündspulen 1/6 des Gewichts verlieren.. genaue nichtmetallische Waage.. schnell rotierender Unterbrecher.. Gravitation als spezieller elektrischer Effekt.. 11.1911.." Vassilatos: 'Lost Science'  
  "stark elektrostatisch aufgeladene Glimmerscheibe dreht sich rasch und schwebt.. Ducretet, Paris 1911.." Vassilatos: 'Lost Science'  
"Dr. Francis Nipher untersucht Cavendish-Versuch.. reduzierte Anziehungskraft der Massen, wenn die feste Masse elektrisch geladen wird.. bei bestimmter Ladung keine Anziehung mehr.. direkter Zusammenhang zwischen elektrostatischen Kräften und Gravitation.. umfassende Berichte.. 1918.." Vassilatos: 'Lost Science'  
  "Dr. Charles Brush untersucht Gravitationsphänomene.. bestimmte Felsen fallen etwas langsamer als andere Materialien.. geben Wärme ab.. Dr. Brown findet, daß Lintz Basalt spontan sehr hohe Spannungen abgibt.." Vassilatos: 'Lost Science'  
  "Piggot-Effekt: elektrostatische Maschine, +500kV geladene Sphäre gegen konkave Masseplatte, mit CO2-Gas umhüllt/ausgetrocknet.. schwere Silberkugeln.. Elektrogravitation.. Murmeln schweben noch 1.25s nach Abschalten des Generators, fallen langsam herunter nach Entfernen des Felds.. erhitzte Metallmurmeln fallen weiter vom Zentrum herunter als kalte.. schwarzer Strahlungsgürtel um Objekte, sonst elektrisches Blau der elektrostatischen Maschine.. Licht scheint zu verschwinden.. Effekte ähnlich wie bei Tesla.. rasche unipolare Entladungsimpulse gegen Masseplatte.. George S. Piggot 1920.." Vassilatos: 'Lost Science'  
  "Tesla beschreibt Einfluß elektrostatischer Impulse auf Materie in Colorado Springs.. schwebende Staubteilchen.. rein elektrisch angetriebenes propeller-/düsenloses Luftschiff schwerer als Luft.." Vassilatos: 'Lost Science'  
"Tesla steht auf einer fliegenden Plattform, eingehüllt in purpurne Corona-Entladungen.. etwa 10m über dem Boden.. gespeist durch seinen Magnifying Transmitter -> unbegrenzte Reichweite.." Vassilatos: 'Lost Science'  
  "Einstein verwendet Konzept des verzerrten Raums zur Erklärung aller Kräfte.. Verbindung zwischen elektrischer und Gravitationskraft.." Vassilatos: 'Lost Science'  
  "Sikorsky: Strom durch Drahtgitter.. Gegenstand in Luft schweben lassen.. DC-Energiequelle am Boden.." S.125 Flanagan  
  -> Beeinflussung durch elektrische Impulse: T.T. Brown  
  "Thomas Townsend Brown bewies Verbindung zwischen Schwerkraft und Elektromagnetismus.. einfach gebaute Geräte, mit einigen 100000V gespeist.."  
  "Townsend Brown: DC-Quelle.. Levitationswirkung.. größtes Kraftfeld beim Anlegen DC.. sank dann ab.. mit Wechselstrom Kraftfeld enorm verstärkt.." S.125f Flanagan  
  "Thomas Townsend Brown wollte kleineren Raketenantrieb bauen.. Physik-/Chemiebücher sagten, was alles nicht gehen würde.. er legte die Bücher weg und suchte einen gangbaren Weg.. elektrisch beschleunigte Gase viel schneller (bis 3000km/s) als chemische Explosionen (3km/s).. Sir William Crookes.. elektr. Impulse -> Druckspitzen, Blitze, Elektroschweißen.. Plasma-Rakete.. je mehr Spannung, umso schneller.. mit Hochspannung DC gepulste Hochvakuum-Röntgenröhre -> die schweren Kabel zur Zündspule zuckten während der Impulse nach oben.. Antriebseffekt.." Vassilatos: 'Lost Science'  
  "Thomas Brown verband Lastwagenzündspule/Unterbrecher mit Röntgenröhre.. fast kein Strom durch die Röhre.. schwere Anschlußdrähte hüpften.. je stärker das Vakuum, umso größer der Effekt.. frei beweglich aufgehängte Röhre bewegte sich mit der positiven Seite vorwärts.. wurde bei jedem Impuls schneller.. masseloser Antriebseffekt.. widerspricht Newton.. Gravitation beeinflusst.. Tesla sprach von speziellen Reaktionskräften.. Ablehnung bei Robert Millikan, Universitäten.. Dr. Paul Biefeld ermutigte Brown..
+ Antrieb ohne Düsen, masseloses Antriebsmedium
+ nur Impulse aus Hochspannungsquelle.." Vassilatos: 'Lost Science'
 
"mit Dr. Biefelds Unterstützung führte Thomas Brown hunderte Experimente durch.. hochgeladene Röhren, Kondensatoren unter Laborbedingungen.. Effekt dokumentiert, gefilmt.. 2 Blei-Sphären an Glasstab durch 120kV-Impulse plötzlich geladen -> Dreheffekt.. Anregungsphase <5s, Abklingphase 30-80s.. sichtbarer Beweis des verzerrten Raumes.. verschwundene Masse um das Gerät verteilt.. Antriebseffekt durch Verzerrung des Raumes.. auch im Weltall möglich.. 1924.." Vassilatos: 'Lost Science'  
  "Dr. Brown baute spezielle Linearmotoren für Marineanwendung.. gewaltige Antriebskraft durch Raumverzerrung.. keine Bugwelle, keine Meerwasserreibung -> leiser Antrieb mit minimalem elektrischen Energieeinsatz.." Vassilatos: 'Lost Science'  
  "Experimente mit Kondensatorstack aus alternierenden Lagen Alu, paraffingetränkter Stoff.. mit Asphalt überzogen, Bakelitgehäuse.. nur Endplatten geladen.. mit elektrischen Impulsen betrieben -> große Pendelausschläge.. Impulse lange absorbiert -> 5min Abklingzeit.. fast kein Stromfluß, nur 3.7uA.. elektrostatischer Impuls entscheidend.. Raumverzerrung, Materie verschoben -> Antriebseffekt.. Gravitator.. dieelektrische Masse aus Bleioxid und Bakelit geschmolzen und zwischen Aluplatten gegossen, asphaltbeschichtet, Bakelitgehäuse.. starker kinetischer Antriebseffekt.." Vassilatos: 'Lost Science'  
  "scheibenähnliche Kondensatoren.. 3 Fuß Durchmesser.. mit 50kV-Impulsen betrieben.. geräuschloser Antrieb durch Raumverzerrung.. Tests in Paris 1955 zeigten, daß nicht Ionenwind die Quelle des Antriebs war.. der Gravitator wurde stärker bei zunehmendem Vakuum.." Vassilatos: 'Lost Science'  
  "mehrere Gravitatoren gekoppelt für gleichmäßigere Antriebskraft.. während einer sich erholt liefert ein anderer das Moment.. korrekte Impulsfolge wichtig.. vgl. Mehrzylindermotor.." Vassilatos: 'Lost Science'  
"rotierende Gravitatoren an langen Achsen.. sättigten, bewegten, klangen ab mit jedem Impulszyklus.. Antriebskraft weitaus größer als die zugeführte elektrostatische Impulsenergie um die Rotation aufrechtzuerhalten.. funktionierte in großen Öltanks noch besser.. Newtons Gesetz offensichtlich verletzt.. gut erklärtes engl. Patent 300311 15.11.1928, US Patent 1974483 'elektrostatischer Motor' 1930.." Vassilatos: 'Lost Science'  
"Minusstrom = lauter blauer Funke dient zur Aufhebung der Schwerkraft beim Bau von Ufos.. alles was linksdrehend ist wirkt abstoßend und damit schwerkraftaufhebend.." S.42 Schindele  
  -> Beeinflussung durch Magnetfelder  
  "Erdmagnetfeld kann Schwerkraft beeinflussen.. Jean-Paul Mbelek, Marc Lachieze-Ray.." S.177 Fosar/Bludorf: 'Zaubergesang'  
"durch naturrichtige Wasserführung Randwasser um eigene Achse gedreht
-> biomagnetisches Feld erzeugt (Levitationsstoffquelle).. Stärke~Drehgeschwindigkeit..
-> zusätzliche Trag-/Schleppkräfte -> Schwemmgüter die schwerer als gewöhnliches Wasser achsmittig abschwemmen.." S.59 Alexandersson
 
  "Stämme mit höherem spezifischen Gewicht als Wasser schwammen.." S.44 Alexandersson  
  "erstaunlich wirksame Super-Waffen von Dr. Gerald Bull.." Vassilatos: 'Lost Science'  
  "Coral Castle aus 1100 Tonnen Korallengestein allein ohne Hilfsmittel von 1920-1940 erbaut.. lettischer Bildhauer und Ingenieur Edward Leedskalnin.. elektrischer Generator für Radio und Experimente.. obskure Magnetismustheorien.." Wikipedia -> siehe Videos  
  -> Beeinflussung durch Töne, Frequenzen  
"Klosterbau am Fels durch tibetische Mönche.. Schwerkraft der Steinblöcke aufheben..
akustische Levitation mittels Trommeln.. Henry Kjellson 1939.." S.74 Illion: 'Tibet: Auf geheimnisvollen..'
 
"John Worrell Keely's Theorie 'Rythmodynamics'.. Masse aller Körper mit akustischen Tönen manipulierbar.. für jede Masse eine eigene Frequenz.. selbstgebaute Pfeifen.. Zeugenberichte über schwere Körper, die im Boden versanken oder schwebten.."  
"John Worrell Keely's Äthertheorie 1896: 7 Schichten innerhalb eines Moleküls: molekular, intermolekular, atomisch, interatomisch, ätherisch, interätherisch, leuchtender Äther.. alle Energieströme bestehen aus 3 gleichzeitig wirkenden Kräften mit speziellen Eigenschaften und harmonischem Verhältnis zueinander.. Keely gelang es die einzelnen Komponenten gezielt durch Klänge zu beeinflussen.. Gesetz der musikalischen Töne, Dreiklang.. Energiekonverter bauen.." Andre Waser: 'Der Äther in der Naturwissenschaft'  
"mit entsprechenden Schwingungsfrequenzen bei Flugzeugen die Erdanziehungskraft aufheben und mit nur ganz wenig Treibstoff fliegen.." S.30 Schindele  
  Videos Hutchinson auf youtube  
  -> Beeinflussung durch Wirbel  
  "altägyptische Hydrauliker konnten Wasser ohne Pumpwerke auf höchste Bergspitzen leiten.. Palast des Minos in Knossos: konische Form der Röhren.. Saugwirkung.. Transport aus dem Tal.. rhythmisch pulsierende Wirbelstraße innerhalb der Leitung.. Bremselemente in den Abwasserleitungen.. verminderter Strömungswiderstand.. Ablagerungen verhindern.." S.91f Alexandersson  
  "Steine wie Kork in diesen Rinnen schwammen.." S.44 Alexandersson  
  "plötzlich drehte sich ein fast kopfgroßer Stein im Kreise.. schwamm auf Wasseroberfläche.. nur die abgeschliffenen Steine.. Konzentrationsvorgänge.. überwindet Schwerkraft.. tanzende Steine beeinhalten Metalle?" S.28 Alexandersson  
  "Bachläufe streckenweise dem Schwerkraftgesetz zum Hohn bergauf.." S.33 Alexandersson  
  "Repulsine: Implosionsmaschine nach dem Prinzip der Doppelmembran.. nach dem Vorbild eines natürlichen Wasserlaufs aufgebaut: Moleküle in Atome zerteilt.. Antigravitationenergie freigemacht.. Levitationsenergie so stark, daß sie auch den Maschinenkörper mit sich in die Höhe ziehen sollte.." S.153 Alexandersson  
  "Viktor Schauberger's Repulsine.. basiert auf Äthertheorie.. nur wenig Informationen.."  
  "Schauberger: Wasser in speziell gewendeltem Rohr schneller als in geradem Rohr.. Nachweis durch Universität.. Böbel-Report.. 2.Hauptsatz der Wärmelehre widerlegt.." S.47 Sonnenwind 1 1996  
  "alle Materie des Universums aus Orgon-Energie.. in stationärer Wirbelbewegung gebunden.." S.412 'Nach Reich'  
  "Spirale eine der wichtigsten Bewegungsformen der Orgonenergie.." S.411 'Nach Reich'  
  "kleinste Einheiten bewegen sich in Spiralschraubenlinien, Wellenlinien.." S.412 'Nach Reich'  
  "parallel laufende Orgon-Quanten ziehen sich gegenseitig an.. wirbelartige Struktur.." S.412 'Nach Reich'  
  "mehrarmige Spiralform von Galaxien, Milchstraße.." S.413 'Nach Reich'  
  "Spirale in der chinesischen Kultur.. kosmische Lebenskraft.. Yin-Yang-Symbol als rotierender Ringwirbel.." S.434 'Nach Reich'  
  "Inder nannten Energiezentren Chakras.. stellten sie oft als Spiralen dar.." S.421 'Nach Reich'  
  -> Beeinflussung durch Struktureffekte CSE: Grebennikov  
"Insekten mit Netz gefangen.. 3mm lange, 1.5mm breite Nutz-Insektenlarve springt 35mm weit und 50mm hoch.. auch auf Baumwollfaden 42mm hoher Sprung.. Batiplectes anurus.. Grebennikov: "My World" Kap 5 Flight.."  
"rechteckige sitzgroße Flugplattform mit verstellbaren Strukturelementen ähnlich 3-dimensionaler Mikrostruktur bei bestimmtem sibirischen Insekt.. 100kg Tragkraft.. horizontal 25-40km/min.. 300m über Boden.. sieht von der Erde manchmal wie UFO aus, manchmal unsichtbar.. Kameraverschluß versagt.. Insekten entkommen aus Teströhrchen während des Flugs.. Löcher im Glas.. ggf. unerklärbare Bewegung und unerwartetes Ein-/Ausschalten von Haushaltsgegenständen in der näheren Umgebung.. Grebennikov: "My World" Kap 5 Flight.."  
  -> Ufos (siehe auch Unsichtbarkeitseffekte)  
  "in prähistorischen Höhlenmalereien runde fliegende Schemen.. kantabrische Grotten Frankreich.." S.35 Pincio: 'Die Außerirdischen'  
  "Bibel berichtet von Feuerwagen, die vom Himmel schweben.." S.37 Pincio: 'Die Außerirdischen'  
  "Reliefmalerei in Grab Großwesir Ptahhotep (Pharao Isis) zeigt sonderbares Wesen mit großen mandelförmigen Augen.." S.36 Pincio: 'Die Außerirdischen'  
  "Bild 'Madonna del disco volante' = Madonna der fliegenden Untertasse.. Schäfer, der bleigraues Objekt am Himmel anstarrt mit Hund.. Gemälde aus 15. Jahrhundert in Sala di Ercole Palazzo Vecchio Florenz.." S.33f Pincio: 'Die Außerirdischen'  
  "Bild 'Miracolo della Neve' von Masolino da Panicale (1383-1440) zeigt viele Untertassen.." S.34f Pincio: 'Die Außerirdischen'  
  "viel großen schwarzen Kugelen am 7.8.1556 in Basel in Luft gesehen.. Flugblatt Samuel Coccius.." S.37 Pincio: 'Die Außerirdischen'  
  "Aufzeichnungen aller gesichteten Luftschiffe nach 1850.. Dellschau.." Vassilatos: 'Lost Science'  
  "mysteriöse beleuchtete Luftschiffe um 1890.. zigarrenfömige, zylindrische Form.. über Kalifornien, New Mexico, Texas, Nebraska, Iowa, Omaha, Kansas, Missouri, Wisconsin, Michigan, Illinois, Ohio, Delaware, New York.. in Deutschland von 1860 bis 1880.. US-Patent 565805 Charles Abbott Smith 1896, 580941 Henry Heintz 1897.." Vassilatos: 'Lost Science'  
  "Berichte fliegender Untertassen extrem hoher Geschwindigkeit, rechtwinklige Richtungswechsel, plötzliches Verschwinden, vom Radar noch zu sehen.. Raumschiffe.. Ufos.. unbekannter Antrieb/Metallurgie.." Vassilatos: 'Lost Science'  
"Geheimdienstbericht 12.8.1943:
+ unbemannter scheibenförmiger Flugkörper V7 'fliegende Scheibe'
+ Erprobung Peenemünde, Bau Siemens Berlin
+ Ingenieur Andreas Epp
+ Techniker Habelmohl, Miethe
+ Turbinenantrieb Giuseppe Belluzzo
+ Pilot Schriever.." S.92,94 Pincio: 'Die Außerirdischen'
 
  "Berichte über mysteriöse Geschosse Ende 2. Weltkrieg über Schweden.. sowjetische Fabrikation?.." S.22f Pincio: 'Die Außerirdischen'  
  "Berichte über 'foo fighter', merkwürdige Leuchtzeichen in Verbindung mit alliierten Bombenangriffen über Deutschland um 1945.." S.23 Pincio: 'Die Außerirdischen'  
  "Flugobjekte in Amerika im Frühjahr 1947 gesichtet, nach 5 Atomexplosionen Alamogordo, Hiroshima, Nagasaki, Crossroad A, Crossroad B.." S.71 Pincio: 'Die Außerirdischen'  
  "21.6.1947.. Harold Dahl berichtet über 6 fliegende Objekte über Maury Island.. Objekt spritzt Substanz auf Boot, die Hund tötet und Sohn verletzt.." S.138f Pincio: 'Die Außerirdischen'  
  "24.6.1947.. angesehener Geschäftsmann Kenneth Arnold, Hobbypilot sieht bei Mount Rainier 9 Ufos in Formationsflug.. siehe Zeichnung.. Beginn einer Serie von >800 Sichtungen.." S.36,59f Pincio: 'Die Außerirdischen'  
"Rosswell 7.1947: Sicherstellung von Trümmern fliegender Untertasse auf Mac Brazels Ranch.. zeigt Teile den Nachbarn Floyd und Loretta Proctor.. Major Jesse Marcel zeigt seiner Frau und Sohn hieroglyphenähnliche Symbole auf Bruchstück des Wracks.. Glenn Dannis liefert kleine hermetisch verschließbare Särge.. Fragen zur Konservierung von Leichen.. Freundin berichtet über Obduktion kleiner Leichen.. zeichnet Umrisse dieser Wesen auf Papierserviette.. Wernher von Braun inspiziert Fluggerät.. kein bekanntes Material.. organisches Material, das Haut ähnelt.. Leichen klein mit großen Köpfen.. überdimensionierte Augen.. Haut grau, schuppig wie bei Reptilien.. Trümmer dünn, leicht, extrem widerstandsfähig, aluminiumfarben.. Innenraum des Fluggeräts leer, ohne Armaturen.." S.106f,112ff Pincio: 'Die Außerirdischen'  
"ich sah 1951 2 Tage lang viele UFO-Flüge.. sie flogen höher als wir mit unseren Jets konnten.. es gibt mehrere Astronauten, die an Ufos glauben und eines am Boden oder von einem Flugzeug aus gesehen haben.. US Astronaut Gordon Cooper 1978.."  
  "1952 über 500 Ufo-Sichtungen allein im Juli.." S.126 Pincio: 'Die Außerirdischen'  
  "1953 Robertson-Bericht: Ufo in der Nähe von Atomanlagen deutlich häufiger gesichtet.. höchste Zahl bei Dayton Ohio.." S.131 Pincio: 'Die Außerirdischen'  
  "1954 Treffen von Präsident Eisenhower mit Delegation Außerirdischer im Luftwaffenstützpunkt Muroc.. Dokumente mit Siegel MJ-12.. Kennedy unterrichtet, wollte angeblich amerikanische Bürger informieren.. Morde an informierter Marylin Monroe 8.1962 und Kennedy 23.11.1963.." S.164 Pincio: 'Die Außerirdischen'  
  "5.10.1957.. russischer Sputnik umkreist die Erde.." S.148 Pincio: 'Die Außerirdischen'  
  "19.9.1961 Barney und Betty Hill auf Rückfahrt von Niagarafällen.. seltsames Licht unter dem Mond.. Form einer Scheibe, erleuchtete Bullaugen, dahinter Wesen.. Autolack mit Flecken wie leuchtende Ringe übersät.. Alptraum von Straßensperre, an Bord eines Raumschiffs gebracht, von kleinen menschenähnlichen Wesen untersucht.. im Bericht der Rückfahrt eine Zeitlücke von 2.5 Stunden.. Infos durch Hypnose: Straßensperre, an Bord gebracht, untersucht, Außerirdische 1.5m groß, graue Gesichtsfarbe, Kopf kahl und birnenförmig, mandelförmige dunkle Augen.." S.166ff Pincio: 'Die Außerirdischen'  
"Präsident Jimmy Carter stellte fest, daß er an UFOs glaubt, weil er eines 1973 gesehen hat.. wie 20 andere Zeugen auch.. Winfield S. Brown.."  
  Unsichtbarkeitseffekte durch Raumkrümmung etc.  
"System um Dinge unsichtbar zu machen: spezielle überlagerte Lichtstrahlen um Objekte transparent und unsichtbar erscheinen zu lassen.. die Holzgehäuse von Radiogeräten verschwanden unter dem Licht.. Metallteile, Röhren erstaunlich klar zu sehen.. Stephen Pribil 1936.." Vassilatos: 'Lost Science'  
  "Einstein hat vorhergesehen, daß starke Gravitationsfelder optische Blackouts erzeugen.." Vassilatos: 'Lost Science'  
"Tesla erzeugt so starke elektrische Entladungen, daß der optische Blackout-Effekt wiederholt auftritt.. bei Teslas berühmten Colorado Springs-Experimenten mit dem Magnifying Transmitter tritt der Effekt länger anhaltend auf.. visuelle Verzerrungen, schwarze Schatten und Entladungskanäle stundenlang.." Vassilatos: 'Lost Science'  
  "Sir William Crookes sieht diese schwarze Strahlung im Reaktionsraum über der Kathode seiner Vakuumröhre.. dehnt sich manchmal über die Röhrenwände aus.." Vassilatos: 'Lost Science'  
  "Lichtbogenschweißen zur Herstellung sehr dauerhafter Panzerplatten.. extrem starke Hochstromentladung einer mehrere Minuten lang aufgeladenen Kondensatorbank..
- Röntgenstrahlung freigesetzt im blau-weißen Lichtbogen..
- optischer Blackout.. fotografierbar.. spezielle Strahlung
- schwere Werkzeuge unauffindbar (Puharich).. keine verdampften Metalle festgestellt.. Hi-Speed-Film zeigt Dematerialisierung.." Vassilatos: 'Lost Science'
 
"Brown beschreibt das Experiment: durch den Entladungskanal entsteht ein Vakuum.. explosive Kraft des Plasmabogens reißt alle atmosphärischen Gase aus dem Bogen -> weitere Entladung über Vakuum -> Entladung verzögert, Spannung baut sich auf bis zur schlagartigen Restentladung -> Raumverzerrung durch Elektrogravitation.. Licht in den Entladungskanal gezogen.. extrem intensive Lichtbögen von Zeugen als schwarz beschrieben.. vgl. George Piggot, Tesla.." Vassilatos: 'Lost Science'  
  "Projekt Rainbow: Ziel etwas unsichtbar machen.. neues Lichtbogenschweißsystem mit einstellbarer Intensität/Entladungsgeschwindigkeit.. rotierender Hochspannungsgenerator statt Kondensatorbank für konstanteres Feld.. extrem hohe Spannung.. Erzeugung nur unidirektionaler Impulse.. Wechsel der Stromrichtung würde Effekt stören.. Ring von Kondensatoren hoher Feldstärke.. genau ausgerichtet.. langsame Wiederholfrequenz.. bemerkenswert einfach.. USS Eldridge wird unsichtbar.. neurologische Schäden der Besatzung.. Philadelphia-Experiment.." Vassilatos: 'Lost Science'  
  "Die Kraftfelder des Townsend Brown" S.166 Berlitz: 'Das Philadelphia-Experiment'  

Video: "Ed Leedskalnin and Coral Castle hosted by Leonard Nimoy Part 1" ähnlich Pyramiden..
Ed Leedskalnin baute nach dem 1. WK alleine ohne moderne Maschinen ein Schloß aus Steinen bis 30 Tonnen schwer.. nutzte er Antigravitationstechniken?

Video: "New Energy Series 2: John Hutchison Part 1" Schwerkraft-Experimente..
Frequenzen, um Gegenstände zu bewegen.. Schwerkraft aufzuheben..

Video: "The Hutchison Effect - Iron Bar Warping (Recent Experiment)" Eisen, das sich verformt..
Frequenzen, um massives Eisen ohne Hitze massiv zu verformen.. vgl. Keeley..

Video: "Viktor Grebbenikov Update 2011 - Possible Validation"
CSE-Struktureffekte von Insektenmaterial.. mit Rasierklinge 2 Teile zusammenbringen -> drehen sich dann gegeneinander.. scheinbar magnetische Abstoßungskräfte des Naturmaterials.. oberhalb der Pyramide beginnen die Insektenschalenteile zu wandern.. Teile schweben.. Hutchinson-Effekt?

Antriebseffekte um Schwerkraft zu überwinden  
Antriebe für
+ Boote
+ Flugzeuge
+ Raketen
 
"Raketen anfangs nicht von Akademikern gebaut.. verschiedene Raketenclubs in Europa.. Feststoff-Raketen instabil/gefährlich.. Filme.. Raketenzug mit extremer Beschleunigung.. Reisende nach 10 Sekunden bewusstlos.. vergessene Designs und Baupläne mit praktischem Nutzen.." Vassilatos: 'Lost Science'  
  "Robert Goddard entwickelt durch Ventile steuerbaren chemischen Antrieb, Leitsysteme, Treibstoffpumpen, Düsenkühlsysteme, Richtungsstabilisierer.." Vassilatos: 'Lost Science'  
  "Alberto Santos-Dumont löst Problem der Manövrierbarkeit.. flog um und durch den Eiffelturm.. Fliegeruhr von Cartier.. Fotos.." Vassilatos: 'Lost Science'  
  -> Dean-Drive  
  "Schwerkraftimpulsantriebe: Dean drive (Norman L. Dean).. Thornson Inertial Engine (betreibt ein Boot siehe Video 'Der Wettlauf zum Nullpunkt').. Henry Bull's Impuls-Maschine von 1935.."  
  -> Ionentriebwerke  
"Brown patentiert Ionentriebwerke während 50er, frühe 60er Jahre:
US 3018394, 3022430, 3187206.. erzeugten Schub und elektr. Hochspannung.. frühe Beispiele für Magneto-hydrodynamische Generatoren: elektr. Leistung aus Flammen.. flüssige Gase mit Salzen als Treibstoff.. Permanentmagneten trennen Ionenstrom in positive und negative Ladung.. leichtes System erzeugt 3 Mio Volt.. Systeme trugen eigene Stromversorgung und Lasten.." Vassilatos: 'Lost Science'
 

Detektoren für Schwerkrafteffekte -> siehe auch Kristalle  
"lokal unterschiedliches Gravitationspotential durch elektrostatisch betriebene Instrumente feststellbar.. Torsionsgeräte liefern ungenaue Werte.." Vassilatos: 'Lost Science'  
  "Dr. Ashburner (Reichenbachs Übersetzer) stellt kristalline Od-Detektoren her.. 8 oder mehr große Quarz-Bergkristalle in seidenisolierten Kupferspulen.. Platinschutz.. erstaunlich starke Od-Ladung.." Vassilatos: 'Lost Science'  
  "Detektor von Daniel Winter: Galena-Kristall mit Carnotite-Kontakten.. elektrostatische Spikes, wenn empfindliche Punkte berührt werden.. 2 entfernte gekoppelte Detektoren zeigen phasenversetztes Signal -> Nachweis radioaktiver Wellen.. Radiumzifferblätter mehrere Tage im Dunkeln: radioaktive Lumineszenz flimmert von Ecke zu Ecke.." Vassilatos: 'Lost Science'  
"Kraftspitzen hängen mit der Mondphase zusammen.. als Detektor der Planetenstellungen nutzbar.. Effekt auch in sehr tiefen Höhlen aus leitfähigem Stein ohne elektrostatischen Einfluß der Planeten nachweisbar.. solare und lunare Strahlung durchdringt die Erde -> Gravitationseffekte.. geladene Kondensatoren zeigen sonnen- und mondabhängige Schwankungen.. Gravitationswellen registriert in Höhlen und Minen.. tägliche Veränderungen von Sonne und Mond.. 1930-39.." Vassilatos: 'Lost Science'  
"Dr. Brown entdeckt, daß bestimmte Felsen, insbesondere Granit/Basalt spontan Spannung abgeben.. plötzliche Gravitationsschwankungen in elektrostatische Ladung umgewandelt.. petrovoltaische Ladung.. Petroelektrizität.. Gravito-Elektrizität.. spezielle Silikate mit höherem Ausgangssignal.." Vassilatos: 'Lost Science'  
  "Dr. Brown findet, daß Lintz Basalt spontan hohe Spannungen abgibt.. siliziumreiche Felsen.. mehr Ausgangssignal ab 18:00 abends, weniger ab 7:00 morgens.. mehr Signal in größerer Höhe.. in den Anden bis 1.8V.. Graphitanteil erhöhte Ausgangsspannung..
+ DC-Gleichanteil
+ überlagertes fluktuierendes Signal solar/lunar-abhängig
+ elektrische Bursts fernen Gravitationspulsquellen zugeordnet
Brown sieht Pulsar-Effekte, Supernovas lange bevor Astronomen berichteten.. Instrumente von radioaktiven, thermischen + optischen Energien geschirmt.." Vassilatos: 'Lost Science'
 
"Dr. Brown findet, daß Verzerrungen des Gravitationsfelds den elektrischen Widerstand von Materie beeinflussen.. selbstgebaute Kohlewiderstände >500MOhm durch Beschichtung langer Porzellanzylinder mit Lampenruß, Ritzung.. diese Detektoren sind empfindlicher und spontaner im Ansprechverhalten als kapazitive Systeme.. besser als komplizierte Systeme aus den 60er Jahren.. Bestätigung durch Hodowanec.." Vassilatos: 'Lost Science'  
  "Dr. Brown entdeckt, daß Kohlewiderstände und dielektrische Massen unter Spannung Rauschsignale abgeben, die mit kosmischen Veränderungen korrelieren.." Vassilatos: 'Lost Science'  
"Detektor für Struktureffekte CSE mit schrägem Strohhalm an Spinnwebfaden in Glas, unten Wasser.. Grebennikov: "My World" Kap 5 Flight.."  

© 2000-2017 Weisser
Impressum
email www.gesundohnepillen.de