Matthias Weissers Infopage  Vorträge   Beratung   Kontakt   
eintragen austragen   InterNetWORX
FreeFind
Gästebuch
   Seminare   Bücher   Infoletter  
Infopage | Medizin | Energie | Reisen

 Matthias Weisser Logo Matthias Weisser's
alternative Medizin
Medizin-Banner
Hilfe 1 Psyche 2 Statik 3 Ernährung 4 Gifte 5 Zahnherde 6 Störfelder 7 Parasiten
8 heilende Informationen 9 Selbstheilung 10 Diagnostik 11 Zusammenhänge Literatur

Hyperthermie, Fieber - gegen Krankheiten, Krebs
Teil 1: Zusammenhänge
•  Symptome
•  Zusammenhänge, Diagnose
•  Therapieansätze
•  Erfolgsberichte bei Symptomen A-Z
Teil 2: Literaturhinweise zum Anklicken
Teil 3: Literaturhinweise Wissenschaft
siehe auch: Krebs Licht Wärme/Kälte/Wasser Verspannungen/Blockaden

Hyperthermie
+ bedeutet Überwärmungstherapie = künstliches Fieber
+ verstärkt Wirkung einer Strahlentherapie, so daß kleinere Strahlendosen möglich
man unterscheidet: lokal (eng begrenzt), regional (größer) oder Ganzkörper-Überwärmung


"500 v.Chr. Parmenides: 'gib mir ein Mittel, Fieber zu erzeugen, und ich heile jede Krankheit'.."

"400 v.Chr. Hippokrates: Fieber als reinigendes Feuer.."

"1800 Hufeland: Fieber als Ausdruck einer Naturkraft, die den Heilungsprozess einleitet.."

"1854 Laurence: Krebspatienten haben vor Beginn ihrer Krebserkrankung
in der Regel keine fieberhaften Erkrankungen durchgemacht.."

"1882 Friedrich Fehleisen: behandelt Krebskranke mit Rotlauf-Erregern (Erysipel-Kokken).."

"1892 William Coley: Kombination aus Streptokokken + Bacterium prodigiosum zur Fiebererzeugung..
über 700 gut dokumentierte Krebsrückbildungen.. "

"1896 Lambotte: bei 600 Krebspatienten nur 5% fieberhafte Erkrankungen in der Vorgeschichte..
bei Patienten ohne Krebserkrankungen 80% fieberhafte Erkrankungen.."

"1929 Julius Wagner von Jauregg: Nobelpreis für Entdeckung, mit künstlich erzeugtem
Malaria-Fieber schwerste neurologische Luesfälle zu heilen.."

Video: "Cancer Survivors USA Episode 1 (Stage IV Melanoma)" Gerson + Coleys Toxin..
Krebs der streut, sich ausbreitet.. Gerson + Coley.. selbst bezahlen, keinerlei Unterstützung.. Leben gerettet.. die Krankenversicherung sollte Alternativen die funktionieren bezahlen.. Sharon Brockman..

"Grazer Autopsiestudie 1930-1970:
Infektionstote 426 -> 185
Degenerationstote 238 -> 343
Krebstote 189 -> 240
Herzanfälle 6.8 -> 69
Lungenkrebs 11 -> 44
Prostatakrebs 1.8 -> 8.3
Kinderkrebs 1.2 -> 5.4.." Barnes, Ratzenhofer, Gisi: 'The role of natural..' 1974

"das Blut erfüllt wichtige Funktionen im Körper:
+ Sauerstoffversorgung, Nährstoffversorgung, Immunfunktionen,
+ Regulation Körpertemperatur, pH-Wert.."

"Gründe für mangelhafte Fieberreaktionen:
- Mangel an Aminosäuren, Lipiden, Mineralstoffen (Mg, Zn, Se), Vitaminen (vor allem Vitamin C)
- kachektische Zustände mit kataboler Stoffwechselsituation.."

"Immunsystem wehrt Krankheitserreger ab -> erhöht ggf. Betriebstemperatur = Fieber.." WE63

"Fieber ist nicht die Krankheit, sondern die Reaktion darauf..
Körper steigert Stoffwechselaktivität, um Erreger besser bekämpfen zu können..
Unterdrückung des Fiebers - außer wenn sehr hoch - nicht sinnvoll.."

"keine noch so große Kälte kann einem abgehärteten Menschen etwas anhaben..
ohne Abhärtung genügt etwas Zugluft -> ins Bett.." Schatalova S.124f

"schwache Reize fachen Lebenskraft an, starke hemmen.. Arndt-Schultz'sche Regel.."

"Gewebewasser besteht bei 37°C zu ~50% aus Flüssigkristallen.. gespeicherte Fehlinformationen
durch Temperaturerhöhung löschbar.. Karl S. Trincher.." Heine: 'Lehrbuch der biologischen Medizin' S.107

"Hyperthermie hilft Fehlregulation wieder zu korrigieren..
30-60min dann 60min Aufrechterhaltung durch Einwickeln in Rettungsfolie.."

"durch regelmäßige Tiefenwärmeanwendungen gestörte Wärmeregulation reaktivieren..
Körper lernt wieder zu schwitzen und bei Infektion zu fiebern.. Martin Mittwede.."

"bei einem Temperaturanstieg von 38,3°C auf 41,4°C steigt der Lymphfluss auf das 4,5fache,
bei einem Anstieg auf 43,5°C auf das 18fache.. erklärt therapeutischen Wert
der Überwärmungsbehandlung für Entgiftung/Entschlackung des Krebskranken,
denn das Lymphgefäßsystem bildet ein ableitendes Röhrensystem, das die aus dem Interstitium
in die Lymphkapillaren gelangten schädlichen Stoffwechselendprodukte abführt.. Seeger.."

"Fieber bringt Enzyme auf Volldampf.. Stoffwechsel beschleunigt,
Schadstoffe schneller abgebaut/ausgeschieden.." Cernaj: 'Umweltgifte' S.110ff

"IR-A-Strahlung spürbar wirkungsvoller/schonender als herkömmliche IR-C-Strahlung
wie in IR-Wärmekabinen oder finnischen Saunen.."

"vor und nach der Anwendung reichlich reines Wasser mit basischen Citraten
und Mineralien.. Kalium, Magnesium trinken.."

"Melanomrisiko statistisch signifikant niedriger, wenn Tuberkulose, schwere Staphylokokken-Infektion..
Blutvergiftung oder Lungenentzündung durchgemacht.. Melanomrisiko sank, wenn in letzten 5 Jahren
leichtere Infektion (Influenza, Bronchitis, Herpes, Sommer-Diarrhöe) mit Fieber über 38.5°C..
je mehr Infektionskrankheiten, desto geringer Risiko, an Melanom zu erkranken.." dt. Krebshilfe 1999

"künstliches Fieber durch Bakterien.. Coley.. Ergebnisse exzellent..
Coley's Toxine erhältlich im Issels Treatment Center in Tijuana, Mexico..
Kombination mit Gerson-Ernährung u.a. Immuntherapien.." Moss #63

"Hyperthermie bei inoperablem Leberkrebs: HF-Thermotherapie/MRT minimalinvasiv
Universität Tübingen, bis 5cm restlos zerstört.." Magazin2000plus

"Wer heilt, hat recht"

Symptome wie:
Krebs, Tumoren, Leberkrebs..
 
   
Abhilfe:
nehme:
+ IR-A-Wärmestrahlung, Hyperthermiesystem, Schwitzbad, Kneipp, Kaltluft
+ Bakterienpräparate, Coleys Toxin, Streptokokken-Endotoxin, EM-X
+ Temperatur >38.5°C
+ Temperaturwechsel
+ elektromagnetische Felder -> Ströme im Gewebe
meide:
- Dauerreiz

Ergebnis:
+ bessere Durchblutung/Nährstoff- und Sauerstoffversorgung, Entgiftung
 

  Zusammenhänge, Diagnose  
"Immunsystem
+ wehrt Krankheitserreger ab -> Mrd Abwehrzellen gg. viele verschiedene Feinde
+ erhöht ggf. Betriebstemperatur = Fieber -> gg. Grippeviren etc
+ transportiert geschädigte/defekte Zellen ab.." WE63
 
"Resttoxikosen wenn Infektion nicht ausgeheilt und Sensibilisierung durch Erreger bestehen bleibt.. unerklärliche Störungen jeglicher Art.. nachzuweisen durch gezielte untoxische De-Sensibilisierung.. Fieber ungeheuer wirksam.. Arzt sollte internen Kampf unterstützen: Flüssigkeitszufuhr, Fasten.." S.81 Issels: 'Mein Kampf gegen den Krebs'  
  "je mehr Fieber in der Vorgeschichte, umso weniger Krebs.. je mehr Virusinfekte, umso weniger Krebs.. nach fieberhaften Infekten vielfach ein spontanes Verschwinden der Krebserkrankung (Spontanremission).." C-zip
  "Melanomrisiko statistisch signifikant niedriger, wenn Tuberkulose, schwere Staphylokokken-Infektion.. Blutvergiftung oder Lungenentzündung durchgemacht.. Melanomrisiko sank, wenn in letzten 5 Jahren leichtere Infektion (Influenza, Bronchitis, Herpes, Sommer-Diarrhöe) mit Fieber über 38.5°C.. je mehr Infektionskrankheiten, desto geringer Risiko, an Melanom zu erkranken.." deutsche Krebshilfe 1999  
  "Krebs bei älteren Menschen häufiger wenn längere Zeit kein richtiges Fieber als Folge einer Erkältungskrankheit.. Dr. Abel, Krebsforschungszentrum Heidelberg.." S.135 Ransberger  
"früher keine Antibiotika, kein Kortison, kaum fiebersenkende Mittel.. 1-2x im Jahr grippaler Infekt -> Bakterien erzeugen Endotoxin -> Makrophagen aktiviert, Tumornekrosefaktor TNF -> Fieber, Schwitzen, Körper von Krebszellen und virusbefallenen Zellen freigeputzt.. von schlafenden Krebszellen befreit.." S.131f Ransberger  
  "Krebs=systemische Erkrankung.. System geschwächt.. nicht mehr in der Lage lokale Störungen auszugleichen.. Grundregulation systemisch erstarrt -> mangelnde Sauerstoffversorgung/Giftentsorgung.." C-zip
  "Tumorzellen 1-2.5°C kühler als umgebendes Normalgewebe.. reagieren auf Wärme empfindlich.." C-zip
  US-Patent 4622952/4622953: Gordon.. Krebszellen haben mehr Stoffwechsel -> 0.5°C höhere Temperatur, bei 45.5°C abgetötet.. normale Zellen erst bei 46.5°C irreversibel geschädigt.. bei Krebszellen +8°C zur Zerstörung erforderlich im Vergleich zu 9.5°C bei normalen Zellen.. durch erhöhte Zelltemperatur zellinterne Produktion von Interferon und/oder Prostaglandinen steigern..  
  -> kristalline Struktur  
"Karl S. Trincher: Gewebewasser besteht bei 37°C zu ~50% aus Flüssigkristallen.. gespeicherte Fehlinformationen durch Temperaturerhöhung löschbar.." S.107 Heine: 'Lehrbuch der biologischen Medizin'  
  "viele Enzyme zerstört bei 107F.. fast alle zerstört bei 140F.." Kelley  
     
  Therapieansätze  
  "naturheilkundliche Behandlungsmethoden zur Steigerung Abwehrleistung.. Fähigkeit wiederherstellen mit richtigem Fieber und Krankheitsgefühl auf Erkältungen zu reagieren.. Mistel, Echinacea-Extrakt, Vitamin A, Enzymgemische.." S.136 Ransberger  
  "Hyperthermie hilft Fehlregulation wieder zu korrigieren.. 30-60min dann 60min Aufrechterhaltung durch Einwickeln in Rettungsfolie.." C-zip
"P.G. Seeger: bei Temperaturanstieg 38,3°C auf 41,4°C steigt Lymphfluss 4,5fach, bei Anstieg auf 43,5°C auf das 18fache.. Überwärmung -> Entgiftung/Entschlackung.." S-zip
"Karl S. Trincher: gespeicherte Fehlinformationen durch Temperaturerhöhung löschbar.. Gewebewasser besteht bei 37°C zu ~50% aus Flüssigkristallen.." S.107 Heine: 'Lehrbuch der biologischen Medizin'  
  "viele Enzyme zerstört bei 107F.. fast alle zerstört bei 140F.." Kelley  
"bei Carzinom äußerst geringe Adrenalinausscheidung, kein Fieber.. bei Sarkom/Leukämie viel zu hohe Adrenalinausscheidung, Fieber häufig.. Fähigkeit höhere Temperaturen zu erzeugen in erster Linie von Adrenalinproduktion abhängig.. Adrenalin nur bei bestimmtem Blut-pH wirksam.." S.268f Fryda: 'Grenzerfahrungen'  
  -> Fieber -> natürlich oder künstlich  
"1-2x im Jahr grippaler Infekt -> Bakterien erzeugen Endotoxin -> Makrophagen aktiviert, Tumornekrosefaktor TNF -> Fieber, Schwitzen, Körper von Krebszellen und virusbefallenen Zellen freigeputzt.. von schlafenden Krebszellen befreit.." S.131f Ransberger  
"Körpertemperatur der Brieftaube 40°C.. nicht gelungen bei gesunden Tauben Krebs zu erzeugen.." S.15,12 Moerman,Breuss: 'Krebs..'  
  "Fieber nicht rasch unterdrücken, sondern als Heilreaktion einbeziehen.." S.42 Issels: 'Mein Kampf gegen den Krebs'  
  "Fieber stimuliert das Immunsystem.. unterstützt so Vernichtung von Krebszellen.. Martin Mittwede.." C-zip
  "ein wenig Fieber ok -> Enzyme auf Volldampf: Stoffwechsel beschleunigt, Schadstoffe schneller abgebaut/ausgeschieden.." S.110ff Cernaj: 'Umweltgifte'  
  "Fieber fördert Entgiftung.. trägt so zur Regeneration der gesunden Zellen bei.. Krebszellen durch Fieber gehemmt.." C-zip
"Resttoxikosen.. Fieber ungeheuer wirksam.. Arzt sollte internen Kampf unterstützen: Flüssigkeitszufuhr, Fasten.." S.81 Issels: 'Mein Kampf gegen den Krebs'  
"Ärzte, die Fieber durch unnatürliche Methoden senken handeln wider die Natur und legen so den Grundstein für spätere Probleme.. Fieber ist eine heilende Maßnahme des Körpers, um bestimmte Giftstoffe im Körper abzubauen.. wir hören über die wunderbaren temperatursenkenden Effekte von Medikamenten gg. Lungenentzündung.. wir hören wenig von den vielen Patienten, die an Herzbeschwerden sterben, nachdem das Fieber so wunderbar geheilt wurde.." S.68f Armstrong  
  "zur Fiebererzeugung können Bakterien od. Viren verwendet werden.. tiermedizinische Viren.. Bakterien erzeugen Fieber.. Viren lösen Tumorzellen auf.. Arno Thaller.." C-zip
  "Fiebertherapie: überlieferte Berichte alter Ärzte.. Parmenides, Griechenland.. detaillierte Beobachtungen Dr. Coley.. Tumorrückbildung nach hohem Fieber -> Infizierung mit Streptokokken-Endotoxin.." S.165 Issels: 'Mein Kampf gegen den Krebs'  
  "Krebspatienten überleben besser (mehr Rückbildungen) wenn gleichzeitig bakterielle Infektion.. Erysipel = Streptokokkeninfektion.. Coley-Vakzine.. Coley 1907.." S.133f Ransberger  
  "Entdeckung Enzym Streptokinase 1933.. Abfallprodukt von Streptokokken-Bakterien.. nimmt dem Blut seine Klebrigkeit.. löst Blutablagerungen an Innenwänden der Gefäße.. löst Blutklumpen auf.. Gefäße wieder durchgängig machen.." S.63ff Allgeier  
  "junge Frau, 17.. sehr schwach.. 105 Fahrenheit.. Diagnose 6 Monate krank, 9 Monate Erholungszeit.. nach 24h Urin-Therapie fiel Temperatur auf 101, Urin klarer.. in 5 Tagen auf 95.. 18 Tage Urin-Fasten.. Haut rein, wie die eines Kindes.." S.67 Armstrong  
  -> Infrarot-Wärmestrahlung -> Licht  
  "durch regelmäßige Tiefenwärmeanwendungen gestörte Wärmeregulation reaktivieren.. Körper lernt wieder zu schwitzen und bei Infektion zu fiebern.. Martin Mittwede.." C-zip
"natürliche Reize als Training für Wärmesystem:
+ im Kühlen schlafen, frische Luft in Schlafraum
+ Wind und Wetter nicht scheuen.. Hals/Ohren/Füße warm halten
+ Kleider aus natürlichen Materialien..
+ IR-A-Tiefenwärme, um Wärmesystem zu aktivieren.. Martin Mittwede.."
 
"IR-A-Tiefenwärme, um Wärmesystem zu aktivieren.. zentrale Energiequelle für unser Leben.. auch Körper strahlt infrarote Energie ab.. Materie direkt erwärmt.." C-zip
  "kurzwellige IR-A-Strahlung 780-1400nm dringt 40-50x so tief in die Haut ein wie IR-B/C.. tiefere Hautschichten erwärmt, obere geschont.. Haut/Muskeln stimuliert.. starkes Schwitzen.. 40-60°C.. 15-30min.. Spezialreflektorfolien.. der Sonne nachempfunden.." C-zip
"IR-A-Tiefenwärme und Licht als hochwirksamer Weg aus der Regulationsstarre
+ verbesserte Versorgung mit Nährstoffen/Sauerstoff
+ Ausscheidung Stoffwechselschlacken, Säuren, Umweltgifte
+ Unterstützung Körperfettabbau
+ Steigerung Durchblutung, Verbesserung Blut-Fließeigenschaften (Geldrollen weg)
+ Stimulierung Immunsystem, Steigerung Herz-/Pulsschlag
+ Linderung Muskelverspannungen, Blutergüsse, Hexenschuss, Schnupfen, Nasennebenhöhlenentzündung, Ohrenschmerzen.."
C-zip
"Schweißanalyse
- finnische Sauna: 95-98% Wasser, 5% Nichtwasser
+ IR-System: 80-85% Wasser, 15-20% Nichtwasser.. 84mg Blei, 6.2mg Kadmium, 1.2mg Nickel, 0.11mg Kupfer, 0.84g Natrium.. Green Hospital 1983.."
C-zip
  -> Temperaturwechsel  
  "Organismus regelt Wirkungsgrad der Muskeln=Wärmegewinnung bei kaltem Wetter.. Muskelgewebe als Öfchen.. keine noch so große Kälte kann einem abgehärteten Menschen etwas anhaben.. ohne Abhärtung genügt etwas Zugluft -> ins Bett.." S.124f Schatalova: 'Wir fressen..'  
"Abhärtung: egal ob Sonne oder -37°C Kälte, kein einziger Jakute trägt eine Mütze.. Säuglinge nackt in Schneeloch.. Jakuten leben im Schnitt 100 Jahre.." S.125 Schatalova: 'Wir fressen..'  
"Rochelle-Salzkristall rasch von 25->0°C abkühlen -> Polarisation so rasch, daß normale Leitfähigkeit nicht ausreicht, um el. Gleichgewicht sofort wiederherzustellen -> transientes Potential >1000V kann zwischen Kontaktelektroden entstehen (Ruben)..
isolierter Virus-Kristall RNA/DNA.. el. Energie entlädt sich -> zerstört Viruskern..
AKR-Mäuse mit Leukämie von 35°C 2x/Tag 20min in Kühlschrank 0°C.. kein Lymphosarkom mehr nachweisbar.." Dotto
Kneipp nutzte Wechselbäder warm/kalt.. Sauna+Eisbad.. derselbe antiparasitäre Effekt?
 
"Schwitzbad wirkt auf alle Systeme/Organe.. danach im Schnee wälzen -> Temperaturgefälle evtl. >100°C.. hohe Temp. aktiviert Austauschprozesse, Entfernung der Schlacken.. Arbeit der Nieren erleichtert, Poren weiter, Hautatmung intensiver.. Aufgüsse/Tees aus Kräutern über Haut direkt ins Blut.. 3 Gänge/Aufgüsse je 5-7min mehr als genug.." S.128f Schatalova: 'Wir fressen..'  
Wassertherapie: regt Immunsytem an, gut für Psyche
+ kalte Waschungen, Kneipp-Güsse, Wickel (Schwitzkur), Fuß-/Armbäder, Wasser treten
+ Dauerbrause nach Dr. Dorschner -> Entgiftung/Entschlackung/Entsäuerung
+ Rückenblitzguß
 
  "Körper mit Schnee abreiben, mit kaltem Wasser übergießen.. im Kleinen beginnen: Eiswasser in Wanne, Fuß hinein, sofort trockenreiben.. keinen einzigen Tag auslassen -> klarer Verstand, Frische, Kraft, Schönheit, Jugend, angenehme Hautfarbe.." S.126f Schatalova: 'Wir fressen..'  
  Kaltluft Kryo-Air (-20°C) wirkt manchmal Wunder: 9 Monate Knieschmerzen.. weg nach 5 Behandlungen a 5min. Parasiten abgetötet? Kristallstruktur verändert? Oder was?  
  -> elektromagnetische Felder  
  RF-Ströme, Mikrowellen erwärmen Gewebe, Onkothermie  
  -> lokale Hyperthermie=auf Tumor begrenzt (bei kleinen Tumoren)  
  "Hyperthermie bei inoperablem Leberkrebs: HF-Thermotherapie/MRT minimalinvasiv Universität Tübingen, bis 5cm restlos zerstört.." Magazin2000plus  
  Dr. Douwes, Bad Aibling  
mein System Weisser: "Entwicklung und klinischer Einsatz eines HF-Mehrgeneratoren-Überwärmungssystems für die kombinierte Radiothermotherapie" Dissertation TU München 25.10.1989  
mein System Clasen, Töpfer, Kneschaurek, Bonkowsky: "High-Dose-Rate-Afterloading kombiniert mit interstitieller Hyperthermie bei der Rezidivbehandlung maligner Kopf-Hals-Tumoren" Verhandlungsbericht der Deutschen Gesellschaft für Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde, Kopf- und Hals-Chirurgie 2 59-60 1989  
mein System Töpfer: "Kombinationsbehandlung von Redizivtumoren insbesondere des HNO-Bereiches mit Brachytherapie im High-Dose-Rate-Afterloadingverfahren und interstitieller Radiofrequenzhyperthermie" Dissertation TU München 1990 Ergebnisse bei 20 massiv vorbehandelten Patienten leider nicht ermutigend..  
mein System Töpfer, Kneschaurek, Weisser, Clasen, Lukas: "Kombinierte interstitielle Behandlung von Rezidivtumoren des HNO-Bereichs mit HDR-Afterloading und Radiofrequenzhyperthermie" Zbl Radiol 141 311-312 1990  
mein System Paul, Hofmann, Schwarzer, Stepan, Feldmann, Kneschaurek, Molls, Hartung: "Iridium 192 high-dose-rate brachytherapy - a useful alternative therapy for localized prostate cancer?" World J Urol 15,4 252-256 8.1997 Hyperthermie bei 8 Patienten.. Ergebnisse leider nicht ermutigend.. P-zip
  -> regionale Hyperthermie=Erwärmung größerer Tumorbereiche  
  Klinikum Großhadern, Dr. Issels  
  -> Ganzkörper-Hyperthermie=systemische Überwärmung  
  Manfred v. Ardenne  
  Japan  
     
  Erfolgsberichte bei Symptomen A-Z  
"Parmenides: 'gib mir ein Mittel, Fieber zu erzeugen, und ich heile jede Krankheit'.." C-zip
  chronische Krankheiten  
  "gerade die Sorgenkinder, die nacheinander von Scharlach, Masern, Röteln etc. heimgesucht sind im späteren Leben weniger anfällig für chronische Krankheiten.." S.165 Issels: 'Mein Kampf gegen den Krebs'  
  Krebs  
  "je mehr Fieber in der Vorgeschichte, umso weniger Krebs.. je mehr Virusinfekte, umso weniger Krebs.. nach fieberhaften Infekten vielfach ein spontanes Verschwinden der Krebserkrankung (Spontanremission).." C-zip
  "Fieber stimuliert das Immunsystem.. unterstützt so Vernichtung von Krebszellen.. Martin Mittwede.." C-zip
  "nach fieberhaften Infekten vielfach ein spontanes Verschwinden der Krebserkrankung (Spontanremission).." C-zip
  "künstliches Fieber durch Bakterien.. Coley.. Ergebnisse exzellent.. Coley's Toxine erhältlich im Issels Treatment Center in Tijuana, Mexico.. Kombination mit Gerson-Ernährung u.a. Immuntherapien.." Moss #63  
"künstliches Fieber durch Bakterientoxine.. Überlebensrate 47% mit Coleys Toxin bei 154 Sarkompatienten.." Starnes: "Coley's Toxins" Nature 360 23 1992  

© 2000-2017 Weisser
Impressum
email www.gesundohnepillen.de